1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3 wirklich nervende Probleme!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von stefunk, 28.05.07.

  1. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    hallo! ich habe 3 wirklich nervende probleme:
    1. funktioniert mein klammeraffe nicht mehr, bzw. kann ich einfach keinen klammeraffen mehr schreiben. es passiert einfach gar nichts!
    2. kommt beim startup immer automatisch das batterieupdatefenster und wenn ich sie updaten will heißt es immer, dass sie nicht upgedated werden muss. beim nächsten start kommt das fenster jedoch schon wieder.
    3. wenn ich im safari die seite www.vol.at öffne schließt sich safari automatisch, ist das bei euch auch so?

    vielen dank für eure hilfe!
    stefunk (powerbook g4, osx 10.4.9)
     
  2. Ephourita

    Ephourita Adams Parmäne

    Dabei seit:
    27.06.06
    Beiträge:
    1.297


    Nein, bei mir schließt sich Safari nicht.
     
  3. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Hast du die richtige Tasenkombination (alt+L)?
    Oder ist deine Tastatur kaputt?o_O

    Bei mir auch nicht.
     
  4. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Das Batterieupdate ist wohl in den Startobjekten. Loesch es da raus, weil du es offensichtlich nicht brauchst. Ist das @ auf Shift + 2?
     
  5. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Beim englishen layout..beim deutschen ist es apfel+l
     
  6. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    In jedem Fall empfehle ich immer die Rechte über das Festplattendienstprogramm zu reparieren;)
     
  7. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Alt+L.
     
  8. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    und nein, bei mir auch nicht... versuch mal den cache von safari zu löschen...
     
  9. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    danke

    vielen dank für eure hilfe.
    es hat sich jedoch leider nichts geändert.

    bzgl. des batterieupdaters: er kommt immer noch und im ordner startobjekte ist gar kein programm zu finden.

    bzgl. des klammeraffen: ich hab definitiv immer mit alt+l probiert und es kommt immer nur der "fehlersound".

    bzgl. der homepage: safari schließt sich trotz cache-leerens noch immer!

    ich hoffe ihr habt noch ein paar ideen!
    vielen dank erst mal!
    stefunk
     
  10. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    kann mir da wirklich keiner weiterhelfen???
     
  11. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Oh sry an alle die es mit apfel+l versucht haben...
     
  12. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Ins. Mac osx neu , wenn es keine möglichenkeiten gibt und das batarie update ist nur bei den neuen intel macs..
    Solange du keine wichtigen datein auf deinem Pb hast würde ich Osx neu ins.
     
  13. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Nein...
    Hast du denn mal in den globalen StartUpItems geschaut. Und zwar hier /Library/StartupItems. Ausserdem wür dich mal die Chaches leeren.
    Wegen der Site: Was hast du denn für Einstellungen in deinem Browser. Keine Cookies, JAva aus oder so? Bei mir tuts auch.

    Wegen dem @ hast du was im Tastaurmenü in dem Landeseinstellungen rumgestellt?
    Belnd mal die Tastaturübersicht ein und schau ob du das @ da findest
     
  14. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    hab in meinem startupfolder folgendes:

    RDUSB0074startup
    kanns das sein??

    cache hab ich gelehrt und browsereinstellungen passen auch!

    "Belnd mal die Tastaturübersicht ein und schau ob du das @ da findest"-ich weiß leider nicht wo man das macht! - vielen dank für deine hilfe!
     
  15. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Landeseinstellungen -> Tastaturmenü -> Tastaturübersicht (x)
    -> Tastautmenü einblenden (x) -> Dann Tastaturübericht aus der Menüleiste.

    RDUSB0074startup keine ahnug. Mach nen Backup (zb aus den desktop) und dann lösches.
    Wegen dem Browser, wie gesagt bei mir tuts. Im Notfall Opera instalieren.
     
  16. iPunk

    iPunk Gast

    sorry, diese dauernden empfehlungen gehen mir langsam auf den zeiger. wir sind doch nicht bei windows, wo bei jeder kleinigkeit das system neu aufgesetzt werden muss. oder reißt du wenn die eingangstür quitscht auch immer das gesamte haus ab und baust neu? :mad:

    startobjekte abschalten:
    systemeinstellungen–>benutzer–>startobjekte
     
  17. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    also wenn ich das mache, zeigt es mir an, was ich drücke, und dass ich bei alt l den klammeraffen drücke.allerdings wird er trotzdem noch nicht geschrieben....komisch
     
  18. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    vielen dank!
    diese problem wäre gelöst...bleiben nur noch zwei!
     
  19. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Wie da hast du noch net geschaut? Weil du och gesagt hast:
    tsts...

    Zum @: das Prob tritt global auf ja? Hast du das Prob auch auf einem anderen Account? (Ausprobieren, das schränkt das Suchgebiet ein).

    Safari:
    Hast du die Caches händisch gelöscht oder nur mit Safari -> Caches löschen?
    Wenn ja mit Hand machen. Und auch hier mal mit nem anderen Account probieren.
    Welche Version hast du denn?
     
  20. stefunk

    stefunk Idared

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    25
    hab folgende version: 2.0.4
    das klammeraffenproblem tritt global auf.
    ich hab nur einen account, müsste also zuerst einen anderen erstellen.
     

Diese Seite empfehlen