1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

3 verschiedene Partitionen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tobler51, 04.03.08.

  1. Tobler51

    Tobler51 Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    11
    Hi!
    Möcht mir bald auch ein Macbook Pro zulegen fürs Studium.
    Folgende frage liegt mir aber auf.

    Ich möchte 3 Partitionen:

    1. Leopard (Logic+Photoshop+Surfen+Office)
    2. Vista (Zocken)
    3. Daten (Mp3s, Vidoes, Fotos)

    Jetzt möcht ich vom Leopard aus auf die 3te Partition zugreifen können (Itunes, Fotos schauen..) und von der Vista Partition auf die 3te Daten Partition (Itunes)

    Funktioniert das?
    Weil wenn während ich z.b. mit Leopard im Internet surf, würd ich gern mit Itunes mp3s hören, das selbe beim zocken mit Vista..

    nur würd es unsinnig sein, auf der Leopard+Vista Partition dieselben mp3s doppelt zu lagern, besser auf ne 3te für beide zugängig machen.

    Hoffe auf auskunft!
    Danke!
     
  2. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    grundsätzlich sollte das so problemlos gehen.

    ich kenne allerdings keinen, der das auf diese art und weise erledigt.

    leopard kann allerdings nur auf einer fat32 partition lesen+schreiben- die 3. partition müßte daher so formatiert sein.

    grundsätzlich finde ich es allerdings sinnvoller, nur eine "bootcamp-partition" anzulegen.

    mittels paralles/vmware kannst du dann vista "in" osX in einem fenster laufen lassen- und hast dadurch natürlich zugriff auf deine musik.....

    zocken+musik hören wirds dann natürlich nicht spielen- was aber meines erachtens auch nicht gerade sinnvoll ist.

    mfg, martin
     
  3. Tobler51

    Tobler51 Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    11
    doch das is extrem wichtig!

    Mit Leopard kann ich ja Fat32 auch auf 150gb formatieren oder?
    Kann ich dann noch mit Windows darauf zugreifen?

    Oder ich mach 2 Partitionen (1. leopard 2. Vista + Mp3s, Videos, Pics, Logicplugins etc..)
    Kann ich Vista auf ein Fat32 wohl installieren?
    Und dann vom Leopard aus auf die Mp3s und Logic Plugins zugreifen?!
     
  4. Tobler51

    Tobler51 Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    11
    macht das denn keiner von euch?
    Für Vista und Leopard Mp3s sharen?
     
  5. Tobler51

    Tobler51 Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    11
    help :s
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ich nutze zwar weder Leopard, noch Vista, aber ich denke das ist wohl nicht so wichtig ;).

    Was du vorhast ist mit FAT32 überhaupt kein Problem, allerdings nicht empfehlenswert.
    FAT32 unterstützt kein Journaling (Wiki falls unbekannt), ist daher sehr fehleranfällig.

    Ich hatte selbst mal Windows per Bootcamp auf ner FAT32 Partition. Das ist absolut nicht empfehlenswert. Ständig irgendwelche Probleme, bis letztendlich zum kompletten Systemausfall. Jetzt mit NTFS absolut keine Probleme.

    Weiterer Nachteil von FAT32 ist, dass die maximale Dateigröße auf 4Gb begrenzt ist, sprich mit irgendwelchen Videos oder Images ist da schon wieder Sense.
     
  7. Tobler51

    Tobler51 Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    11
    hm..kann Leopard NTFS verwenden?
    dann mach ich 1 Parti mit Leopard mit standard format und die 2. mit Vista im NTFS...
    wenn ich damit vom Leopard drauf zugreifen kann(abspielen von mp3, speichern von Bildern), würds ja passen !?
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nur lesen und selbst das nicht zu 100%. Es kann vorkommen, dass einige Dateien nicht sichtbar sind.

    Von diesen Zusatztools hört man oft schlechtes, daher würd ich mir das überlegen.
     

Diese Seite empfehlen