1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3 Rechner und zwei Internet-Ports. Was nun??

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von BillBo, 12.10.06.

  1. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Hallo Forum.
    Ich habe eine Fritzbox 7050 mit intergrierten Router, ein iBook und einen PC.
    Habe den Router im Erdgeschoss stehen (wegen WLAN mit dem iBook).
    Zum zweiten Stock liegen Netzwerkkabel. Inzwischen sind es drei.
    Meine Fritzbox hat aber nur 2 Plätze. Da ich mir noch einen iMac und evtl. einen Netzwerkdrucker kaufen möchte, habe nun ein Problem mit den fehlenden Ports fürs Netz. Ich möchte also den Drucker von allen Geräten aus benutzen können. Desweiteren sollte der iMac auf das iBook zugreifen könen und umgekehrt (iPhoto, usw.)
    Kann ich da einfach ein Switch dranhängen und alles funktioniert schön "MacLike".
    Für ein paar Tips wäre ich dankbar.

    Ein Macianer...
     
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Du kannst erstens einen Switch dranhängen oder auf dem zu kaufenden iMac Airport aktivieren.
     
  3. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Danke mfkne.
    Dachte schon ich frage was ganz absurdes an.
    Wie ist das mit dem Switch.
    Ist das nur ein klassischer "Verteiler" oder müßten dann Änderungen im Router und den Rechnern vorgenommen werden.
    Danke
     
  4. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Nein, da muss nix weiter umgestellt werden. Du steckst einfach den Switch in eine freie Ethernetbuchse an der Fritzbox und kannst loslegen.
     
  5. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Super. Dann vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen