1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3 GB verschwunden nach Leopard Upgrade?!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von herrkarch, 12.01.08.

  1. herrkarch

    herrkarch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.03.07
    Beiträge:
    78
    Hallo zusammen!

    Ich hab gestern über Tiger den Leopard mit "Archivieren und installieren" drüber gebügelt.
    Dabei über "Anpassen" alle Druckertreiber, Sprachen und Schriften weggelassen. Soweit so gut. Da hatte ich dann nach dem Löschen einiger Programme und bissl aufräumen von meiner 250GB Platte noch 50,8 GB frei.
    Plötzlich nach 10 Minuten nur noch 47,6GB. Keine Ahnung, wo die hin sind.

    Dann hab ich ein Time Machine Backup auf eine externe 250GB Platte gemacht... danach waren auf dieser externen Platte noch 50,8 GB frei!
    Wie kann das zusammenhängen??
    Hat da jemand ne Idee??

    Außerdem brachte Aja Kona Systemtest bei meiner Platte nach der Neuinstallation eine Geschwindigkeit von 55MB/sec und nun auch wieder nur noch 30 KB/sec wie vorher (was deutlich zu langsam wäre für die Samsung Platte...)...

    HELP!
     
  2. herrkarch

    herrkarch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.03.07
    Beiträge:
    78
    Hat keiner ne Idee? :(
     
  3. iMensch

    iMensch Auralia

    Dabei seit:
    15.09.07
    Beiträge:
    202
    :p (ja ich weiß das ich mir solche blöden posts sparen könnte ) xD
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Eine Erklärung könnte sein das dein System erst mal einen Index für Spotlight anlegt,
    glaube zwar nicht das der 3 GB groß ist, aber naja.
    Das dein Backup mit Timemachine kleiner ist, liegt daran das keine Caches und Auslagerungsdateien gesichert werden.

    Die Datei Previous System hast du gelöscht?

    Die Geschwindigkeit der Platte ist auch von anderen Dingen (Index anlegen usw.) abhängig, die im Hintergrund laufen.
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hat wohl auch hiermit zu tun:
    Leopard legt ein so genanntes Sleepimage an. Wenn deine Signatur stimmt, so sind 2 GB dafür abgezwackt worden.
    Konnte man das unter Tiger noch leicht verhindern, so wird es in Leopard spätestens beim ersten Steckdose/Batteriebetrieb Wechsel erstellt.

    Es gibt einen "Trick", dass es angelegt wird, aber 0 KB gross ist … doch da das Sleepimage in gewissen Situationen sehr sinnvoll sein kann, werde ich ihn nicht posten. Kann man ja ergoogeln.

    Gruss
     
  6. herrkarch

    herrkarch Pferdeapfel

    Dabei seit:
    12.03.07
    Beiträge:
    78
    AH! Danke für Eure Erklärungen. Dann wirds das wohl sein. Kann man nix machen, aber nun weiß ich wenigstens worans liegt :)
     

Diese Seite empfehlen