1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3 1/2 kurze Fragen zu InDesign

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MasterDomino, 18.12.07.

  1. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo liebe Apfeltalker!

    Edit: Habe eine weitere Frage im vierten Beitrag dieses Threads.

    Ich habe gestern ein Tutorial geschrieben und wollte die Gelegenheit nutzen dabei auch noch selbst etwas zu lernen. Daher habe ich meine ersten Gehversuche mit InDesign gewagt.

    Nachdem mich zunächst der Graus packte, weil ich überhaupt nichts verstanden hatte, ging es nach zwei Stunden schon flüssiger voran und ich kann jetzt ganz passabel damit arbeiten.

    Allerdings habe ich noch drei kleine Fragen:

    1.) Wenn ich ein Bild einfügen möchte, mache ich das mit Apfel + D. Das Bild positioniere ich dann irgendwo. Ich muss aber alle meine Bilder verkleinern. Ich habe das so gemacht, dass ich erst mit dem Auswahlwerkzeug, das Objekt ausgewählt habe und dann damit den blauen Rahmen kleiner gezogen habe. Der begrenzt aber anscheinend nur das Objekt und macht das Bild selbst nicht kleiner. Dazu muss ich dann noch mal mit dem direkten Auswahlwerkzeug das Objekt wählen und den gelb-braunen Rahmen kleiner ziehen. Meine Frage: Geht das auch in einem Schritt? Dass man also sowohl die Objekt- als auch die Bildgrenze gleichzeitig kleiner zieht?

    2.) Ich habe eine URL im Tutorial. Wie mache ich das, dass sie im letztendlichen PDF anklickbar ist und zu der entsprechenden Seite verlinkt?

    3.) Gibt es eine einfache Möglichkeit Seitenzahlen einzufügen? Habe leider nichts gefunden. Oder auch eine Möglichkeit ein bestimmtes Emblem auf jeder Seite an der gleichen Stelle stehen zu haben?

    3 1/2.) Kann ich, wenn ich in bei einer Texteingabe bin irgendwie per Hotkey zu den Auswahlwerkzeugen wechseln?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß, MasterDomino
     
    #1 MasterDomino, 18.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.08
  2. Bendent

    Bendent Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    241
    zu 1): Einfach die Apfel-Taste beim skalieren des Objektrahmens gedrückt halten (in Verbindung mit der Shift-Taste bleibts auch gleich noch proportional stimmig)

    zu 3): Du kannst auf der Mustervorlagen-Seite (in der Seitenübersicht) Objekte plazieren, die auf jeder Seite erscheinen sollen - wenn du eine neue Seite brauchst ziehst du dir einfach die Musterseite in's Dokument.
    In dem Fenster mit den Seitenübersichten gibt es ein Optionsfeld, ganz recht oben im Fenster, darüber müsstest du Seitenzahlen bzw. Nummerierungen festlegen können - ich hab's noch nie gebraucht und kann dir nicht genau sagen wie's im Detail funktioniert...

    zu 3 1/2): Wenn du während der Texteingabe die Apfel-Taste gedrückt hälst wird der Text-Cursor zum Auswahl-Cursor und du kannst Objekte anwählen. Das gleiche gilt für die Alt-Taste, allerdings wird der Cursor dann zum Hand-Werkzeug um die Ansicht zu verschieben...
     
    #2 Bendent, 18.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.07
  3. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hallo Bendet!

    Danke für die schnellen und verständlichen Antworten. Ich werde das sofort nach der Arbeit mal ausprobieren.

    Gruß, MasterDomino
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    So, nachdem das damals alles sehr schön geholfen hat, habe ich jetzt noch eine weitere Frage:

    Wenn ich einen längeren Text schreiben will, der über mehrere Seiten geht: Wie gehe ich da vor?
    Momentan sehe ich nur die Möglichkeit ein Textfeld aufzuziehen und dann draufloszuschreiben, das geht dann aber nicht auf der nächsten Seite weiter...
    Gibt es bestimmt eine einfache Lösung zu, aber irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch.

    Gruß, MasterDomino

    Edit: Ich fand es selbst heraus, man muss bei der ersten Textbox in den kleinen Kasten rechts unten klicken, dann verändert sich das Icon, dann klickt man einfach in die zweite Textbox und die Textboxen sind verbunden. Irgendwie recht umständlich das ganze (wenn man zum Beispiel ein Buch schreiben wollen würde...) aber nun gut.
     
    #4 MasterDomino, 17.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.08
  5. bebelbrox

    bebelbrox Gast

    Kommt darauf an wie man es sieht, wenn man klare Vorstellungen vom Layout hat und sich Musterseiten anlegt ist das eine super Sache. Man muss natürlich auch gewohnt sein so zu arbeiten um um es zu schätzen.
     
  6. TheFr33k

    TheFr33k Gast

    Mich würd ja interessieren, warum du deinen Text direkt im InDesign schreibst. Aber jeder so wie er das mag.

    Es gibt die Möglichkeit längere Texte z.B. in NeoOffice/InCopy zu schreiben und diese entweder zu kopieren oder als PDF zu exportieren. Dann In InDesign platzieren, anordnen, fertig. So oder so ähnlich machen es dann auch die Großen.

    Wenn du das mit den Seitenzahlen o.ä. genauer wissen willst kannst du mich ja mal anschreiben. Ich mach dann fix nen Screencast und lad den hoch.
     
  7. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Wenn Du kurzfristig die Tastatur-Befehle auf QXP stellst geht es ganz einfach:

    Auf der Grundseite an der entsprechenden Stelle einen Textrahmen in der passenden Größe aufziehen und in diesem Rahmen dann Apfel+shift+3 tippen. Danach die Tatstatur-Befehle wieder ändern (wenn man es möchte) und voilá auf jeder neuen Seite hast Du jetzt die richtige Seitenzahl.
     
  8. neismoruk

    neismoruk Gala

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    49
    richtig

    aber wie schonmal gesagt, komsich dass du dein text im indesin schriebst aber es geht auch
    ich würde empfehlen in irgendnem txteditor dad ganze zu schrieben abspeichern,
    in indesign deine textfelder aufziehen, egal wieviele spalten, dann abgespeicherte txt platzeren,
    dann passiert das gleiche wie wenn du dad kleine kästchen anklickst welches sich rot färbt wenn dad text nicht mehr in textfeld passt, beachte dabei dass wenn du während es platzierens die shift oder alt taste die alt tate gedrückt hälst andere funktionen hervorkommen(symbol neben mauszeiger verändert sich), wie text überlaufen lassen in andere textfelder usw.

    ist meiner meinung nach sehr praktisch:D

    mein typo dozent gibt videopodcasts zu indesign bei interesse kannst du dir sie mal anschaun

    er heisst karsten geisler einfach mal bei googlen, seine page wird schon auftauchen

    lg neismoruk
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    1) Es gibt verschiedene Einstellungen die du machen kannst:
    [​IMG]
    [​IMG]

    2) Dazu musst di Hyperlinks anklicken.
    [​IMG]

    3) Du musst auf die Musterseite gehen.... Dort kannst du alles platzieren was auf jeder Seite kommen soll...

    [​IMG]


    Dort würde ich auch gleich die Seitenzahl hinterlegen.
    [​IMG]


    4) Auch auf der Musterseite gleich Textboxen ziehen und miteinander verknüpfen... die leeren...
     

Diese Seite empfehlen