1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2x Mac OS 10.x

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von zuecks, 01.09.08.

  1. zuecks

    zuecks Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    8
    Hi Leute,
    hatte vor 2 Jahren meinen alten Powemac von 1997 verschenkt, nun juckt es mich wieder etwas Schönes zu haben. Natürlich muss ein Windows nativ drauf (Bootcamp) und jetzt meine Frage, ist es möglich außerdem noch 2 versch. OS 10.x Systeme nebeneinander zu legen, d.h. auf ein System eine Office Umgebung, auf das andere mein Musikstudio.Je nach dem was gebraucht wird, soll dann das entsprechende System gebootet werden. Gibt es da auch einen Bootmanager so wie Grub?

    Danke schon mal
    Viele Grüße Frank
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Auf verschiedenen Volumes kein Problem, aber macht keinen Sinn, da man alle Programme auf einem System problemlos laufen lassen kann. Sowohl parallel als auch nacheinander. Regelmäßiges Backup z. B. in Form eines Klons ist da wichtiger.
     
  3. Mr. iPod

    Mr. iPod Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    149
    Ich finde das mit 2 OS Versionsn keine Dumme Idee ! Zb. wenn man das Tonstodio auf Tiger hat ist es sicher besser als auf Leo, wo dann die Office Zone ist ;)
    Bessert mich aus wenn ich das falsch sage:

    Einfach die HD partitionieren und dann die beiden OS aufspielen.

    MfG
     
  4. zuecks

    zuecks Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    8
    danke für die Tipps, hört sich gut an, ist das Bootcamp ein Multi-Bootmanager? d.h.kann man mehrere Systeme damit starten, auch ein Linux System? Ist das Bootcamp mit Grub oder Acronis OS-Selector vergleichbar?
    Gruss Frank
     
  5. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Ne Bootcamp mag nur eins, soweit ich weiß.
     
  6. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Wenn ich das richtig verstehe willst du deine (interne) Platte partitionieren?!
    Das geht mit dem Festplattendienstprogramm;)
    Ich übernehme aber keine Haftung für Schäden die dabei entstehen (können)!!! :D
     

Diese Seite empfehlen