1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2ter Bildschirm falsche Auflösung bei sync.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MadMo, 18.08.07.

  1. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Hallo zusammen,

    leider konnte ich über die Hilfe nichts zu meinem Problem finden.

    Habe seit 2 Wochen ein MacBookPro, und bin bisher recht zufrieden. (Switcher nach 12Jahren Windows System) ;)

    Heute wollte ich mal probieren mein 22" Display synchron laufen zu lassen.
    Hab jetzt aber das Problem, das das Display (bzw das Book) die Auflösung von 1680x1050 nicht annehmen will.

    "Erweitere" ich den Desktop, wird die Auflösung aktzeptiert, nur im "synchronen" Modus will es nicht funktionieren.

    Hat jemand ne Idee was das Problem sein könnte ??

    Gruß
    MadMo
     
  2. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Beim Synchronisieren wird logischerweise nur maximal die Auflösung unterstützt, die das kleinere der beiden (also das interne des Book) maximal unterstützt.
    Daher geht das so nicht.
    Was du machen kannst ist erweitern und dann den Deckel schliessen. Dann hast du das Bild in normaler Auflösung auf dem 22" und kannst so in Ruhe arbeiten.
     
  3. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Im Synchron-Modus wird lediglich die größt mögliche Auflösund beider Displays berücksichtigt. Das heißt, Dein 22" Display wird dann mit der maximalen Auflösung Deines internen Displays angesprochen.

    Gruß,

    GByte
     
  4. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Mhhh... Das enttäuscht mich doch schon sehr. o_O

    Wenn ich den Deckel schliesse, schaltet sich das externe Display aber auch ab.. Und Dock und Co. wären dann doch eh nur auf dem internen Display zu sehen oder ??

    Bin gerade das erste mal enttäuscht vom Book..
     
  5. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    ne klapp das MacBook Pro zu und steck den 2. bildschirm dann erst an und klicke ein bissl mit der maus

    ODER

    MBP starten (mit angeschlosernem Display ) und sofort nach dem gong deckel zu
    .
    So funktioniert es zumindest bei meinem MBP
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Was ist denn dein Ziel?

    Du willst einfach den externen Monitor anschließen, und daruaf arbeiten, oder? Du kannst in den Monitoreinstellungen das Dock einfach auf den externen Monitor zeihen. Dann klappst du das Book zu, und drückst die Leertaste auf der externen Tastatur. Schupp: Das Display strahlt sammt Dock etc und ich 1680x1050 auf deinem Externen Monitor. Prächtig, oder?

    Wenn du esd tatsächlich sync haben willst, wie soll das gehen, mit 2 unterschiedlich großen displays? Dann kannst du die Maus nicht über die ganze Strecke bewegen, oder auf dem kleineren rutscht sie aus dem Bild heraus. Macht keinen Sinn! Sync ist nur interessant wenn du zb einen Beamer anschließt, zur Präsentation, aber selber nicht das projezierte Bild sehen kannst, und deswegen auf dein Book gucken musst.

    Noch besser: Wenn du das Book nicht zuklappst, dann erweitert sich der Bildschirm, einfach., Das heißt du hast dann quasi 2. Das Dock ist auf dem größeren ( oder kleineren, ganz wie du magst) und du kannst einfach ein Beliebiges Programm von Monitor zu Monitir ziehen. Geil was? Also wenn ich zurückdenke, was das immer für ein Heckmeck mit XP-PCs war, dann will ich erst recht nicht mehr tauschen... :)

    Joey (Der sich sicher ist, dass du da nur was falsch verstanden hast)
     

Diese Seite empfehlen