1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

27'' iMac erhält Firmwareupdate

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 22.12.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]Für den großen iMac ist über die Softwareaktualisierung ein Firmwareupdate verfügbar. Das Update behebt 'Bildverzerrungen und Displayflackern'. Zur Installation sind Admininstratorenrechte und ein Neustart des Computers nötig. Auch über Apples Webseite kann das Update geladen werden, weitere Informationen stehen dort ebenfalls zur Verfügung.[/preview]

    Diskussion im Forum
     

    Anhänge:

    #1 .holger, 22.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.09
  2. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Da werden sich wohl einige genervte iMac-Besitzer drauf freuen
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Sehr schön, ich gönne es den iMac-Besitzern. :D
     
  4. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    komisch ich hatte mit meinem i5 nie irgendwelche Probleme mit dem Bild. Sehr seltsam.
     
  5. Klemo

    Klemo Stechapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    158
    Konnte bis jetzt keine von diesen Problemen feststellen.
    Werde dieses Update trotzdem einmal durchlaufen lassen. ;)
     
  6. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Interessante Fehlerbeschreibung :p
     
  7. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Vielleicht könnten sich mal Betroffene melden, ob das auch was bringt!
     
  8. Polarforscher

    Polarforscher Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    543
    eeeendlich.. :)
     
  9. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    Hatte gestern Probleme und habe es gerade installiert, werde das heute beobachten. Habe auch meinen Umtausch erstmal stoniert.
     
  10. Plaqu3

    Plaqu3 Jonagold

    Dabei seit:
    14.09.08
    Beiträge:
    23
    Ich hatte keine Probleme, aber dennoch installiert. Hoffe mich bescheren nicht JETZT die Probleme ;)
     
  11. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    Ich habe zwei 27'' iMacs hier stehen: der alte, der nächste Woche abgeholt wird, weil er flimmert usw. und der Ersatz-Mac, der bis jetzt nicht flimmert, beide laufen den ganzen Tag gelichzeitig nebeneinander, beide haben das Update bekommen und rein gar nichts hat sich geändert! Es flimmert weiterhin fröhlich auf dem alten iMac vor sich hin...

    Das war wohl nichts...
     
  12. Snooze1988

    Snooze1988 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    530
    Das hört sich schonmal nicht gut an. Vielleicht sollte man Mac OS X komplett neu installieren?
     
  13. vogge

    vogge Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.11.09
    Beiträge:
    9
    Hatte auch nie Probleme,aber das update werde ich trotzdem installieren
     
  14. Freshman

    Freshman Gala

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    48
    Mein erster i7 ist vor 2 Wochen zurückgegangen. Der hatte einen ca. 5 cm breiten vertikalen Streifen mit vielen Fehlpixeln. Seit getsren ist der neue i7 da. Das Update hatte ich gestern Abend gleich aufgespielt.

    Bisher konnte ich trotz sehr!!!! genauer Untersuchung des Monitors bei verschiedensten Hintergrundbildern keine Fehler feststellen. ABER ein ca. 2,5mm langes haar hinter der Glasscheibe (rolleyes) aber ich tausch das Teil nicht nochmal um....
     
  15. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    hmm da hat wohl der Einbauer die Haare gerauft:cool:
     
  16. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Das man wohl nur bei genauem hinsehen sieht, oder ists genau im Sichtbereich?
     
  17. tim-maximilian

    tim-maximilian Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    541
    Hoffentlich marschiert  da nicht geradewegs in eine Software-Update-Chaos-Welt wie Microsoft. o_O :-[
     
  18. Max

    Max Gloster

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    60
    Peinlich ist das Alles. Die Probleme/Fehler bei Apple häfen sich.
    Vor nicht allzu langer Zeit gab es grobe Probleme mit den Grafikkarten, Trackpads oder Akkus der MacBook Pros, um nur die bekanntesten zu nennen. Schon irgendwie eine Frechheit, wenn man die Preise bedenkt.
     
  19. reimic

    reimic Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    1.036
    Bis jetzt keine Spur von Flackern! Ich bin glücklich! :)

    Sicher ist es teuer. Aber dafür ist das Gerät einfach klasse, wenn es funktioniert. Und man darf nicht vergessen, es gibt absolut keine Probleme das Gerät zurückzugeben und die Mitarbeiter sind wirklich alle sehr bemüht einem weiter zu helfen. Der Mitarbeiter am Telefon hat zb gemeint, dass es auch kein Problem ist das Gerät umzutauschen wenn man über die 2 Wochen ist. Ich soll es beobachten und wenn mir irgendwas nicht gefällt dann soll ich noch einmal anrufen.

    Was will man mehr?
     
  20. brokone

    brokone Erdapfel

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    2
    Ich habe meinen imac 27" seit 11.12.09... lief bis gestern 1a und dann passierte es, auch meiner hat das Displayflackern und auch das schwarze Bild für kurze Zeit.

    Es passierte nach dem erwecken aus dem Ruhezustand.... nach einem Neustart war das Probelm zwar behoben, aber es kann ja trotzdem wieder auftauchen!!!
    Ich kann nur jeden User eines neuen Imacs raten, testet euren Imac gründlich...
    schaltet ihn einfach mal 1-2 Tage nicht aus, sondern fahrt ihn einfach mal in den Ruhezustand...bei mir ist dann das Problem aufgetreten!

    Werde auch heute Abend mal das Update aufspielen... und weiter testen!
     

Diese Seite empfehlen