1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

24h mit dem iPhone-die andere Review!

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von Phil78, 12.03.08.

  1. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Guten Morgen liebe Apfelfreunde,

    ich weiss dass es schon diverse reviews zum iPhone gibt, dennoch möchte auch ich meinen Senf dazu geben.

    Nach langem hin- und herüberlegen habe ich mir am vergangenen Sonntag ein iPhone im Apple Online Store UK bestellt was ich nun vor knapp 24h in den Händen hielt. Seit dem habe ich mich im Eiltempo mit diesem Gerät auseinandergesetzt und bin zu folgendem Fazit gekommen:

    Das iPhone ist das wohl mit Abstand genialste Stück Technik, das ich bis heute in den Händen hielt. Und genau hierin liegt das Problem.
    Das iPhone weckt einfach zuviele Erwartungen, die es nicht erfüllen kann. Ich muss vorneweg sagen, dass der Grund dafür mir ein iPhone zu kaufen zum einen Neugierde war und zum anderen, die Tatsache, dass ich immer zwei Geräte, sprich ein Mobiltelefon und einen iPod mit mir rumschleppen musste und das wollte ich ändern. Das bedeutet wiederum, dass mir die ganze Internetfunktionalität vorerst mal egal war, es ging um die Kombi Telefon und iPod und genau hier hat das iPhone seine größte Schwäche. Es ist einfach kein Telefon und hat den Namen iPhone nicht verdient!

    Es ist ein iPod, ein zugegebenermassen geniales Internetdevice oder einfach ein nettes teueres Spielzeug bzw ein überteuerter iPod Touch, aber leider kein Telefon. Warum? Ganz einfach! Es kann nichts, aber auch rein gar nichts.....und das schlimmste ist, es ist noch nicht einmal selbst schuld daran!

    Ja, da wird ein Aufschrei durch die Gemeinde gehen, aber glaubt mir, ich bin der größte Applefan, (mal von Yoshi abgesehen;)) aber ich bin nicht gehirnamputiert und kann mir immernoch eine kritische Meinung bilden.

    Ein Telefon, dem es an grundlegenden Funktionen mangelt. Das fängt damit an, dass man keine MMS senden bzw empfangen kann oder aber die Zeichen in SMS werden nicht angezeigt (Einen Steve Jobs mag das nicht kümmern, ich verfüge aber nicht über sein Budget und mich interessiert es durchaus, ob ich eben 1 oder 2 SMS versende!) und andere Querelen im SMS Bereich. Das absolute KO Argument ist jedoch die Datenübertragung! Apple, was habt ihr Euch dabei gedacht? Kein Bluetooth? Ich kann zwar jedes Billighandy mit meinem Mac syncen aber nicht das hauseigene iPhone? Ich kann nicht mal schnell von einem anderen Handy oder Computer Files übertragen? Was ist das bitte? Wie kann ein Gerät im Jahr 2008, das als revolutionär angepriesen wird, solche Mängeln haben?

    Und da kommen wir zum nächsten Punkt. Mir ist bewusst, dass man den ein oder anderen Mangel per Hack umgehen kann (Bluetooth aber nicht!) aber hey, ich habe mir ein Appleprodukt gekauft und kein Microsoft etc. Wie war das nochmal Steve?: "think different!", "works right out of the box!"......Wenn ich ein Apple Produkt kaufe, dann will ich mich nicht Stunden und Tage durch Hackeranleitungen hangeln nur damit ich Basisfunktionen eines Mobiltelefons bekomme, die schon vor 10 Jahren Standard waren....

    .....es ist traurig aber hier muss man Apple absolutes Versagen vorwerfen, denn und das ist meine eigentlich größte Kritik, das Gerät an sich ist wirklich über jeden Zweifel erhaben, was die Verarbeitung und die Bedienung angeht, aber was hat sich Apple dabei gedacht (haben sie sich überhaupt was dabei gedacht?) das iPhone derart in seiner Funktionalität einzuschränken, dass einem jeglicher Spass vergeht. Es hat doch Bluetooth, warum also nicht alles freischalten was man damit so machen kann? Es läuft auf OSX, warum kann es keine Daten händeln, wie jedes andere Handy auch? Es ist zum verzweifeln und so traurig es ist, aber die Einschränkungen für die Alltagsbenutzung sind derart gravierend aus meiner Sicht, dass ich es heute wieder zurückgeben werde (iPlus sei dank, gibts da keine Probleme:).

    Ich hatte mich wirklich auf diese Telefon gefreut und auch gerne soviel Geld ausgegeben, aber nach all diesen Überlegungen ist es das Geld nicht wert, solange es Apple derart restriktiv behandelt. Ich weiß um die harsche Kritik, aber gerade weil ich so ein treuer Apple Kunde bin und das seit Jahren, bin ich extrem enttäuscht.

    Ihr dürft mir gerne Eure Meinung dazu schreiben und welche Erfahrungen ihr im Alltag mit Eurem iPhone gemacht habt.

    LG Phil
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Welche Standdard Telefon Funktionen fehlen?
    Also ich kann mit meinem Telefonieren, kann Adressen hinzufügen, Nummern Speichern... das sind die Grundsatz Telefonfunktionen.

    BT da gebe ich dir Recht. das ist wirklich traurig. unter Tiger konnte ich mit jedem Mobiltelefon direkt aus dem Adressbuch SMS schreiben. Via BT.

    Auch schade finde ich das Sie die Festplattenfunktion wie bei den iPods nicht mehr haben.

    MMS ist halt in den USA nicht verbreitet, SMS ja auch noch nicht so lange.

    SMS Schreiben kann ich zweihändig. So schnell schreibt nicht mal jemand mit einem normalen Handy SMS.

    Teuer ist das Teil eigentlich nicht. Wenn ich von meinem ausgehe, ein US Phone, dann habe ich mit Zoll usw. ungefähr 450 Euro bezahlt. Das einiges weniger als bei Smartphones ohne Abo. ;)

    Also ich weiss nicht was du hast. Ich benutze das iPhone geschäftlich, Termine usw. mehr brauch ich nicht. die integrierte Kamera könnten sie von mir aus ausbauen.
     
  3. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Na ja was ich habe, habe ich ja oben beschrieben. Ausserdem wenn du meine Aussagen aufmerksam gelesen hast, ärgert es mich ja hauptsächlich, dass Apple dieses tolle Gerät so beschneidet, ich meine das sind nun wirklich alles Kleinigkeiten, die man per Software ruckzuck lösen könnte. Und zu dem MMS/SMS: schön dass etwas in den USA nicht so verbreitet ist, aber Apple will doch international sein oder etwa nicht? Soviel Wille über den Tellerrand hinaus zu sehen kann man schon erwarten von einem solchen Konzern. Aber gut....ich bin auf jeden Fall schwer hin und her gerissen. Zum Preis habe ich ja geschrieben, dass ich gerne bereit bin so viel Geld auszugeben, allerdings kann auch jedes deiner anderen Smartphones mit Bluetooth und Daten umgehen und MMS und SMS etc.!

    LG Phil
     
  4. MacChecho

    MacChecho Granny Smith

    Dabei seit:
    13.12.07
    Beiträge:
    17
    Ich überlege gerade mir ein Iphone zuzulegen, deswegen finde ich dein Beitrag interessant.
    Wofür soll dann bluetooth gut sein, wenn nicht zum syncen? Und wie macht man es dann, nur über dock, oder geht es eventuell auch über wlan? Können 2 Iphones über wlan Daten hin und her schieben?
    Ob MMS funktioniert oder nicht ist mir persönlich egal, allerdings ist schon verwunderlich, da es eigentlich schon standard ist.
    Trotzdem finde ich etwas übertrieben zu sagen es wäre kein Telefon.
    Wenn du dein "aufgemotztes" Ipod loswerden willst, sende mir eine PN, vielleicht kommen wir ins Geschäft. :)
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Das ist doch kein Review, das ist einfach nur eine Aufzählung dessen, dass das iPhone nicht hat/unterstützt und das ist schon seit Verkaufsstart bekannt..... also ich kann nicht verstehen, dass Du dich für ein iPhone entschieden hast, wenn dich das so stört.
     
  6. viskem

    viskem Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    460
    Hallo,

    habe eine Frage zum Apple Store UK.

    Dort gekauft hast Du geschrieben.

    Wie genau bist Du vorgegangen, was hat es Dich gekostet, bis es bei Dir war.

    Und, ist es nicht mit einem O2 Vertrag uk oder so verbunden ?!

    Bitte um Info, Danke.

    viskem
     
  7. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Ich hatte leider voher nicht genau abgeklärt dass die Sache mit Bluetooth nicht funktioniert, da ich hörte es hat Bluetooth ging ich ja davon aus, dass die selbstverständlichen Sachen heutzutage auch auf dem iPhone laufen. Aber wie ich ja schon zu Anfang sagte, mich regt nicht das Gerät als solches auf(nein davon bin ich sogar begeistert), sondern die Tatsache, dass es Apple so einschränkt. Was ich viel interessanter finde ist, wie sich hier immer jeder mit sämtlichen negativen Dingen aus dem Hause Apple abfindet und sie für gut verkaufen will. Ich habe schon gesagt, ich bin seit Jahren Mac User und liebe meine Produkte, aber deswegen stelle ich mich nicht hin und sage oh Apple alles was du machst ist toll!

    Und was ich angeprangter habe ist nun mal einfach nur peinlich für einen derartig hochdekorierten Technikkonzern wie Apple!

    PS: Wieso ist das keine Review?....Deiner Definition zufolge sind also nur die Beiträge Reviews die aufzählen was das iPhone alles hat aber wenn man erwähnt was es nicht hat dann ist es keine. Sehr gut. Na dann habe ich ja mal eine ganz neue Perspektive eingeführt, kann ja auch nicht schaden. Übrigens hätte ich auch einfach "Bewertung" schreiben können, aber weißt du wenn man in England lebt, schleift sich das Englisch so ein!

    PPS: Es heisst übrigens laut DUDEN die Review und nicht DER oder DAS Review

    @viskem: Da ich in UK wohne und auch ein Bankkonto hier habe, kann ich ganz normal hier im Apple Online Store einkaufen, dafür braucht man aber eine UK Lieferadresse.
     
    #7 Phil78, 12.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.08
  8. musiq

    musiq Gast

    Mich würde es sehr interessieren, wie dein Urteil ausfallen würde, wenn das iPhone keine Videofunktion hätte, sowie den iTunes Store, Kamera, nahtloser Ablauf zwischen iTunes und Mac, Telefoniefunktion per Headset, "wirkliches" Internet surfen, intuitive Bedienung, solides Design und Material, etc ...

    MMS. Wie wichtig. Wieviel Klicks braucht dein Billighandy, um ein Foto zu schießen und es per Mail zu versenden?
    Ich kenne keins.

    Ich finde es ok, dass nicht jeder Trend und SchnickSchnack dabei ist. Im Gegenteil, ich fänd' es grausam. Frage mich schon jetzt wie genial so ein Multimedia-Gerät ohne Abstürze und Turbulenzen, problemlos funktioniert. Solange es so bleibt, bin ich zufrieden. Das iPhone ist jedes Cent wert. Ich zum Teil finde es großartig, wenn in der City die jungen Hüpfer mit ihren SonyEricson W345xi837 Knut-Edition und ihren JambaBamba Klingeltönen, vor Neid und Überraschung ganz leise sind, sobald jemand ein iPhone hat. Wäre doch doch grausam wenn jeder das Handy hätte á la V3 Razor, etc.

    Und bevor man sich ein Produkt kauft, sollte man wenigstens eine ausführliche Recherche betreiben. So sind negative Überraschung zum größten Teil ausgeschlossen.

    Aber hey: Ein bekannter Lifecoach, sagte mal, dass es immer drei Parteien gibt. Eine wird grämig geboren um alles und jeden zu missgönnen. Die eine ist überparteilich und hat keine Meinung. Und die letzte Partei wird sich über deine Idee freuen und dich unterstützen. Anscheinend wird es immer welche geben, die sich über kleine Dinge aufregen.
     
    jensche gefällt das.
  9. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Ich finde es schon bemerkenswert, dass anscheinend so mancher nicht in der Lage ist, meine Aussagen richtig zu verstehen, dabei schreibe ich doch sehr deutlich welche Kritikpunkte ich anführe. Aber mir wurde ja nur bewiesen was ich im vorherigen Post schon zum Ausdruck gebracht habe, so mancher Applejünger ist halt einfach nicht kritikfähig. Über die Produkte der anderen zu schimpfen ist sehr leicht, da sind alle immer gleich dabei, aber wenn es mal an Apple's Thron geht, hört's auf.

    Aber hey: Vielleicht nehmen wir uns alle an den Händen und lassen uns von musiqs Lifecoach mal über die Blumenwiese führen.
     
  10. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Es ist geil...ganz einfach! Für mich das beste Mobiltelefon der Welt...auch wenn es nicht von Apple wäre.;)
    Es kann und hat ALLES was ich im Alltag brauche. Ich hatte lange kein richtiges Handy(nur ein Simens C50), da alle bis zum iPhone erschienenen Telefone einfach nicht die Funktionen und den Comfort bzw. die Tarife hatten, die ich hätte brauchen können.
    Ich wollte richtiges Internet, wie auf dem Mac, welches man auch richtig bedienen konnte...und soetwas geht nunnla nicht mit Tasten, sondern nur mit Stift oder Finger. Nur so eine Einfachheit hat ja bis zum iPhone keiner so richtig hinbekommen. Ich wollte ein großes Display und nicht so ein deppertes Minidisplay wie die meisten Handies das haben. Ich wollte ein anständiges Design...schlicht, aus Alu der Metall und edel. Das bot mir Apple...und nicht so ein billig Zeug wie die meisten Sony Erriccson Dinger...und ich wollte einen guten Tarif, mit dem ich oft/sehr oft ins Internet gehen kann, wo immer ich bin. Deswegen hat Apple mich als so gut wie erster dazu gebracht, ein Handy zu kaufen...und ich liebe und schätze es jeden Tag aufs Neue.:-D
     
  11. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Um ehrlich zu sein, hat das iPhone schon noch sehr viele Standart schwächen aber ich bin zuversichtlich, dass Apple diese Features alle noch mit Software-Updates ermöglicht.
     
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Komisch, ich hab heute mit dem iPhone ein Telefonat geführt. Obwohl es kein Telefon ist? Irre.


    Soso, und alle anderen sind gehirnamputiert? Na da sag ich doch Danke.


    Die grundlegende Funktion eines Telefons ist das Telefonieren.


    Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Ich finde es auch schade/lästig/ärgerlich, dass Bluetooth beim iPhone ein absoluter Witz ist. Ich würde es auch schön finden, wenn die SMS-Zeichenanzahl sichtbar wäre. "Lächerlich" ist noch zu freundlich und euphemistisch, wenn man beschreiben will, wie es zu bewerten ist, dass das iPhone kein Copy&Paste bietet.

    Aber so wie du deinem Frust Ausdruck verleihst - .holger hat völlig Recht, das ist kein Review, das ist ein "Verdammt, ich hab viel Geld gezahlt ohne vorher den Kopf anzuschalten und bin jetzt nicht vollständig zufrieden"-Gejammere.
     
  13. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Also erstens habe ich nicht gesagt dass Du gehirnamputiert seist, aber das weisst Du ja selbst am besten. Zweitens die Grundlegenden Funktionen eines Telefons, kann das iPhone und es kann sogar noch viel mehr....deswegen frage ich mich jetzt zum 3. Mal warum ihr zwar versucht mich persönlich anzugreifen (was ich in meinem persönlichen Erlebnisbericht :) mit keinem gemacht habe.) aber dann anscheinend doch nicht den Unterschied versteht, zwischen das Gerät ist toll, der Wahnsinn, absolute Spitze und...Apple unterschlägt seine Fähigkeiten. Genau das habe ich nämlich geschrieben!

    Und ohne mich eigentlich rechtfertigen zu müssen, Du kannst mir glauben meinen Kopf habe ich immer dabei und auch funktionsfähig, und wenn du meinen letzten Satz gelesen hättest dann würdest du sehen, dass ich mir durchaus bewusst bin was ich da kaufe und das ich das Geld gerne ausgegeben habe, bzw ja eh 14 Tage Rückgaberecht habe, von daher ist es kein finanzielles Risiko. Aber wenn es dich beruhigt, ich habe mich entschlossen das Gerät zu behalten und abzuwarten bis irgendein Hacker es schafft meine fehlenden Funktionen freizuschalten. Zum Glück gibts nämlich noch Menschen die "think different" ernst nehmen und das für umsonst!
     
  14. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Man muss natürlich sehen... Apple ist ein Neuling im Mobiltelefon Sektor. Und jeder muss Lehrgeld zahlen. Apple ist neu in dieses Branche und lernt zur Zeit die alteingesessen Hersteller das fürchten.

    Warten wir mal ab wie das iPhone der nächsten Generationen aussieht. Zudem ist ja der Vorteil, das durch Softwareupdates viele Funktionen optimiert und wo möglich auch freigeschaltet werden könnten (BT usw.)
     
  15. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich finde die Kritikpunkte durchweg berechtigt, und hätte selber auch noch mehr (C&P zB). Das iPhone ist nicht der Weisheit letzter Schuss. Aber es wird ja sicherlich ein iPhone 2 kommen :)

    Joey
     
  16. macflo

    macflo Starking

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    215
    Wieso ein neues iPhone? Man kann diese fehlenden Funktionen ohne Hardware Upgrate mit einem einfachen Software Update für alle iPhones verfügbar machen.
     
  17. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Na da bin ich aber beruhigt, dass es auch Menschen hier gibt die meine Kritik zumindest nachvollziehen können. Es ist einfach ärgerlich mit anzusehen wie solch ein tolles Stück Technik nicht ausgereizt werden kann. Aber da ich ja auf die Einsicht Apples und den Forscherdrang unserer verehrten Hackerfreunde hoffe, werde ich mein iPhone auch behalten. "Schau mer mal" würde Kaiser Franz jetzt sagen!
     
  18. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    Hallo,

    sicherlich hat das iPhone einige Schwächen, aber keine, über die man sich vorher informieren hätte können. Das einzige, was ich vermisse ist wie du bereits erwähnt hast, die Bluetooth funktion, aber das ist auch schon alles.

    Ich selber habe noch nie in meinem leben eine MMS geschrieben, im Monat, wenns hoch kommt, schreibe ich 1ne SMS, da ist mir die Zeichenzahl auch ziehmlich egal.

    Copy & Paste hab ich bis jetzt noch nicht gebraucht und auch sonst, gäbe es eine "alternative" iCopy im Installer.

    Mich wunderts, dass du nicht die Klingeltöne kritisierst, denn eigene Klingeltöne gratis auswählen kann jedes Handy ;)

    Aber man darf nicht vergessen, du kannst nicht ein Apfelprodukt mit einem Misthaufen vergleichen. Würde ich Technik wollen, hätte ich mir das N95 gekauft und nicht das iPhone.
    Was mich allerdings vom iPhone überzeugt hat, ist das Bedienkonzept und Design. Ja, das iPhone hat meiner Meinung nach das beste Bedienkonzept was ich bis jetzt testen konnte.
    Ich hatte zuvor ein LG Prada (Touchscreen) und wenn ich sehe, wie einfach alles mit dem Handy geht, freut es mich immer wieder aufs neue.

    Abschließend möchte ich sagen, das iPhone hat MEINE Erwartungen voll übertroffen und ich drück nach 2,5 Monaten noch gleich viel herum als am ersten Tag. Das hat noch KEIN Mobiltelefon geschafft.

    Gruß
     
    1 Person gefällt das.
  19. Phil78

    Phil78 Lambertine

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    699
    Nachdem ich jetzt seit ein paar Tagen mein iPhone im täglichen Gebrauch habe, möchte ich natürlich noch einmal etwas dazu sagen. Nachdem mein harscher Anfangseindruck hier doch die ein oder anderen Gemüter erhitzt hat, kann ich nun auch wieder für glättende Wogen sorgen. Trotz anfänglicher Bedenken bin ich froh, dass ich mein iPhone behalten habe und nicht von meinem 14tägigen Rückgaberecht Gebrauch gemacht habe. Es ist ein wirklich tolles Gerät und ich freue mich jedesmal wenn ich es in die Hand nehme, eben kein gewöhnliches Stück Technik in der Hand zu halten. Meine zu Anfang kritisierten Dinge, sehe ich zwar immernoch so, allerdings ist es auch hier wie beim Wechsel von Windows zum Mac, es braucht ein paar Tage bis man sich eingefunden hat, aber dann will man eben nicht mehr weg ;)....werden mir jetzt in den nächsten Monaten noch die ein oder anderen Mangel behoben, dann ist es auf jeden Fall jeden Cent wert. Der einzige Kritikpunkt der mir noch aufgefallen ist, ist die Sprachqualität, die leider nicht mit meinem alten Nokia E65 mithalten kann, was doch etwas schade ist. Alles in allem bin ich jedoch zufrieden mit meiner Entscheidung das iPhone behalten zu haben und ich geben ihm wieder den Namen Telefon. :)

    LG Phil
     
  20. SoCkEnRoCkEn

    SoCkEnRoCkEn Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.09.06
    Beiträge:
    434
    Das freut uns aber zu hören =)

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen