1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

24" imac core duo mit spyder pro2 kalibrieren...

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von maikrotex, 17.11.06.

  1. maikrotex

    maikrotex Gast

    hallo
    bin stolzer besitzer eines intel core duo 24" imac und würde gerne mal wissen wie man ohne ausenliegende einstellknöpfe das display kalibriert?!?!?
    da ich fotografiere und ein kalibriertes display brauche wäre es interessant zu wissen wie man dabei vorgeht...

    vielen dank im vorraus!

    mfg:maikrotex
     
  2. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Äh... das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Du hast den Spyder und willst wissen wie der Monitor kalibriert wird. Oder hast du keinen Spyder und willst wissen wie es ohne geht?


    Doc...o_O
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Systemeinstellungen | Monitore | Farben | Kalibrieren…


    Gruss KayHH
     
  4. maikrotex

    maikrotex Gast

    re:

    ich habe den spyder und hab am anderen tft schon öfters kalibriert aber da sind hardwaremäßig knöpfe und kann die rgb getrennt verstellen und net nur eine vorgabe der kelvin?!?!?

    was gebe ich z.b dem spyder vor wenn er fragt was ich am imac display verstellen kann?!?!?

    helligkeit :ja
    backlight:? sollte helligkeit sein
    kontrast:?
    farbtemperatur:ja aber soweit ich gesehen habe nur vorgabe...
     
  5. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    wenn Du einen Spyder Pro hast, weisst Du auch, dass eine entsprechende SW dabei ist, mit der Du ein neues Bildschirmprofil anlegen kannst, oder ???
    Das Programm führt Dich durch die Kalibrierung. Das Einzige, was Du hierbei normalerweise justieren solltest ist die Helligkeit und der Kontrast. Dazu verwendest Du das Monitor-Kontrollfeld.

    Gruss
    Andreas
     
    #5 astraub, 18.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.06
  6. Toolman

    Toolman Boskop

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    204
    Servus,
    der iMac lässt sich mit der entsprechenden Software und dem Spyder nur Software-kalibrieren.
    Das Ergebnis ist aber in der Regel gut. Anders als bei Röhrenmonitoren lassen sich beim iMac Kontrast und die RGB Kanäle nicht verstellen.
    Ich habe meinen iMac mit der Software von basiccolor und den EyeOne Display 2 kalibriert.

    Gruß Toolman
     
    edward gefällt das.
  7. maikrotex

    maikrotex Gast

    re:

    das ist doch mal ne antwort:)
    also gebe ich dem an das ich eine kelvin voreinstellung habe und die helligkeit verändern kann.und dann wird kalibriert???
    dann sollte ich es richtig gemacht haben wenn das so ist....

    gruß
    maikrotex
     
  8. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    der Kontrast lässt sich normalerweise ebenfalls einstellen. Schau doch mal in das Kontrollfeld "Tastatur und Maus" - "Tastatur Kurzbefehle". Üblicherweise ist er aber schon recht gut eingestellt, so dass die justierung der Helligkeit ausreicht.

    Gruss
    Andreas

    PS: bei meinem iBook Display war die beste Einstellung mit Weisspunkt "Fabrikwert" und Gamma 2,2 erreichbar (ich glaube die Farbtemperatur war auf 6500K eingestellt). Beim Abgleich darauf achten, dass möglichst wenig Fremdlicht auf den Monitor kommt.
     

Diese Seite empfehlen