1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

24" iMac Bildschirm (nur!) - Entwarnung "glossy display"

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von sergiusz, 23.08.08.

  1. sergiusz

    sergiusz Gast

    stichwort : glänzender bildschirm. "glossy screen"

    Habe jetzt 6 Monate meinen iMac, und kann wirklich Entwarnung geben.

    man sieht diese reflexionen nicht. damit meine ich folgendes: sie sind da, aber das gehirn blendet sie aus. nur wenn ich sie BEWUSST suche, dann sehe ich sie auch. die deckenlampe ist hinter mir, und es stört wirklich nicht.

    also, ruhig kaufen, denn der bildschirm ist einfach nur beeindruckend (es sei denn man besitzt das 30" apple cinema display, dann eher weniger...:p)

    hoffe das kann auch bei der kaufentscheidung helfen.
     
    #1 sergiusz, 23.08.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.08
  2. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Also ich kann nur zustimmen, man sieht es nicht wenn man nicht extra darauf schaut.

    Am ersten Tag war es etwas komisch mein Spiegelbild zu sehen als ich eine DVD gestartet habe und der schwarze Startbildschirm incl. Spiegelbild kam, danach war das Thema eigentlich erledigt.

    Hat auch ein klein bißchen damit zu tun wo/wie man ihn aufstellt, aber ich kann die Kaufempfehlung uneingeschränkt unterstützen. :)
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Der Bildschirm ist lediglich groß, das ist das einzige was daran beeindrucken kann und das auch nur wenn man bis dahin an einem deutlich kleineren Bildschirm gearbeitet hat. Ein beeindruckender Monitor ist beispielsweise der Eizo ColorGraphics 241W. (Gibts auch in 30 Zoll.)

    Zum Surfen, Layouten oder für sonstige lustige Sachen, halt alles was nichts mit Farben zu tun hat ist das iMac Display erträglich.
    Gruß Pepi
     
  4. sergiusz

    sergiusz Gast

    Am Thema vorbei

    der bildschirm, den du vorschlägst kostet ab 1600 euro, also mehr als der ganze imac. ich könnte dir auch einen für 4000 euro nennen. leider das ist am thema vorbei.

    also: nenne mir einen 24" bildschirm unter 450 eur mit s-ips-panel (wie im 24" imac) der besser ist?

    ich glaube nicht , dass du einen finden wirst. bitte mit link & preis ;)
     
    #4 sergiusz, 23.08.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.08
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Schön, dass du deinen Beitrag nochmal nach 7 Stunden editiert hast. Ist jetzt auch nicht sonderlich besser, aber die vorherige Form, die folgendermaßen aussah, wirkte ja nochmal schlimmer:

    Zunächst einmal hat pepi vollkommen Recht. Leider hast du seinen Post einfach mal überhaupt nicht verstanden. Aber dafür hast du dich ja umso mehr aus dem Fenster gelehnt, denn anscheinend bist du es ja, der hier die Weisheit über die TFTs gepachtet hat.

    Die Aussage, dass das einzig beeindruckende an dem iMac Schirm die Größe sei würde ich mal so unterschreiben.
    Ich glaube niemand, der auf Farbechtheit etc. angewiesen ist und damit eventuell sogar Geld verdienen möchte kommt ernsthaft auf die Idee an dem 24" Glossy Schirm des iMacs zu arbeiten. Nein, das Bild mag ja "hübsch" aussehen, die Farben sind schön bunt und wenn es nicht stört, dass man vor einer reflektierende Fläche arbeitet kann man sicherlich ganz zufrieden mit dem Gerät werden.

    Deine Argumentation dahingehend, dass es am Thema vorbei sei ist somit völlig quatsch. Hier geht es ja nicht darum, dass Eizo bessere Bildschirme baut sondern mehr darum, dass diese - völlig unabhängig vom Preis - gewisse Merkmale aufweisen, die wirklich hervorragend und außergewöhnlich sind. Der iMac ist da überhaupt nichts besonderes. Nein, eher ein Schirm, der irgendwo im Durchschnitt mitschwimmt und aufgrund der Glossyeigenschaften für so manche Nutzer eher unattraktiv ist.

    Und hast du vielleicht einmal einen Link mit der Info, dass in dem aktuellen Alu iMac ein S-IPS Panel verbaut ist? Ich finde da leider nichts. Weiß aber, dass im 20" ein TN-Panel verbaut ist...

    Ich behaupte jetzt einfach mal, dass man auch mit einem (kalibriertem?) TFT von Dell, Samsung und Konsorten ein genauso "beeindruckendes" Bild bekommt.

    Sprich ein großes Bild mit 24" und der entsprechenden Auflösung - dann sage auch erstmal alle: Wow, riesig! Beeindruckend! Toll!
     
    #5 Kwoth, 23.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.08
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
  7. rex1966

    rex1966 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    105
    Der 24" Alu iMac hat ein S-IPS Panel,so viel ist bekannt.
    Das sieht man alleine schon am Blickwinkelunterschied zwischen dem 20" und den 24".

    Aber es gibt auch 20" Alu Modelle die ein recht ordentliches Panel (von AU-O)verbaut haben.
    Ist zwar auch ein TN aber die Farben sind bei langem nicht so Flau und es ist gut zu Kalibrieren.
     

Diese Seite empfehlen