[iMac] 2019 i9 Radeon X580 *Lüfter*

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von (-o-)Tie-Fighter, 04.04.19.

  1. (-o-)Tie-Fighter

    Dabei seit:
    16.05.14
    Beiträge:
    38
    Hallo miteinander. O. g. Imac läuft nun seit einigen Tagen.
    Nun habe ich mal Bootcamp installiert, um PubG und Overwatch zu zocken.

    Alles läuft smooth und weich und wahnsinnig schnell.
    Aber der Lüfter dreht schon sauber hoch und die Temperaturen sind auch hart an der Grenze. Muss das nochmal näher beobachten, aber wollte einfach mal abfragen, wie es so bei euch ist. Im Leerlauf, bzw. beim Hearthstone im Fenster spielen unter Mac OSX ist die Maschine kaum zu hören....
     
  2. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.724
    Hearthstone oder auch der Leerlauf beanspruchen auch bei weitem nicht die Maschine so wie PubG oder Overwatch. Wundert mich also nicht wirklich, dass das Ding dann wie ein Fön sich anhört wenn Leistung benötigt wird und diese erzeugt entsprechende Wärme die gekühlt werden will.
     
  3. javatiger

    javatiger Carola

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    112
    Ich habe gestern meinen iMac i9 mit 580X ausgepackt, eingerichtet und die ersten Programme gestartet.

    Meiner wird sehr schnell, deutlich hörbar. Win10 unter Parallels läuft im Hintergraund und dann startet Heartstone im Vollbild. Binnen Sekunden rauscht der Lüfter im System auf :mad:
     
  4. Leraje

    Leraje Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.005
    Das Problem bei der Sache ist, wie bei allen anderen Apple-Geräten mit Windows, dass Windows nicht so optimiert läuft wie macOS. Das Energiemanagement und alles andere wird per Bootcamp-Treiber implementiert und muss auf Windows aufbauen.
    Ob das gewollt suboptimal ist, oder tatsächlich nicht besser geht wird nur Cupertino wissen.
     
    dg2rbf gefällt das.