1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

20" Alu iMac Display ausgefallen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von SoKoM, 08.06.09.

  1. SoKoM

    SoKoM Erdapfel

    Dabei seit:
    24.02.08
    Beiträge:
    3
    Hi Leute,

    hoffe mir kann hier einer einen Rat geben oder kennt sowas vielleicht sogar selber.
    Ich habe jetzt meinen Alu iMac ca. 16-17 Monate und hab auf einmal folgendes Problem.

    Gestern beim surfen wird plötzlich der ganze Bildschirm weiß und zeigt keinerlei Reaktion.
    Erst dachte ich er hätte sich aufgehängt und hab dann per Hand Neu gestartet, aber das brachte auch nichts. Bild immer noch weiß von Anfang an. Also auch kein boot Apfel logo oder sonstwas... einfach nur Weiß.
    Also gegoogelt, ein paar mal mit verschiedenen Tastenkombis und mit der Mac InstallationsCD neu gestartet und versucht was zu bewirken, aber nix... nur weiß.

    Dann schau ich zufällig bei meinen Macbook das mein iMac im Netzwerk ist und gehe also auf Bildschirm steuern, und siehe da ich bin per Fernsteuerung am Desktop meine iMacs und alles läuft ohne Probleme, also keine kaputte Festplatte oder so was man am Anfang evtl. vermutet.
    Aber der iMac zeigt einfach nur ein weißes Bild. Ansonsten läuft alles einwandfrei und ist vom Macbook aus steuerbar und nutzbar.

    Weiß einer was da defekt sein könnte?
    Den iMac selber, also die HDD, den RAM oder das Board würde ich mal ausschliessen da er ja funktioniert.
    Bildschirm kaputt? Eigentlich komisch weil er zeigt ja ein weißes Bild das ich auch mit Tastatur dimmen kann.

    Wenn einer weiß was ich machen kann bitte melden...
    morgen telefoniere ich mal mit Apple was die sagen, aber ich bin eigentlich relativ hoffnungslos da ich über der Apple Garantie bin und keinen Apple Care hab.
    Deswegen möchte ich erst mal selber schauen ob ich was bewirken kann ohne gleich teure Reparaturen machen zu müssen.
     
  2. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ich würde grundsätzlich auch mal auf einen Defekt des Monitors schließen. Die restlichen Komponenten scheinen ja zu funktionieren. Dass Du noch dimmen kannst, heißt nichts, damit regelst Du ja die Helligkeit der LCD-Beleuchtung. Wenn im Bereich der Bilddarstellung etwas kaputt ist, kannst Du ja trotzdem noch die Helligkeit verändern.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    Betroffene Produkte
    Mac mini (Mitte 2007), Mac mini (Ende 2006), Mac mini (Anfang 2006), iMac (20 Zoll, Mitte 2007), iMac (24 Zoll, Mitte 2007), iMac (Mitte 2006, 17 Zoll), iMac (Anfang 2006, 20 Zoll), iMac (Anfang 2006, 17 Zoll), iMac (24 Zoll, Ende 2006), iMac (20 Zoll, Ende 2006), iMac (17 Zoll, Ende 2006, CD), iMac (17 Zoll, Ende 2006), iMac (24 Zoll, Anfang 2009), iMac (20 Zoll, Anfang 2009), Mac mini (Anfang 2009), Mac (20-inch, Early 2008)


    Das Zurücksetzen des SMC kann einige Computerprobleme beheben, z. B. dann, wenn der Computer nicht startet, kein Bild anzeigt, wenn Probleme mit dem Ruhezustand oder mit Lüftergeräuschen auftreten usw. Wenn diese Probleme selbst nach einem Neustart wieder auftreten, versuchen Sie, den SMC zurückzusetzen. So setzen Sie den SMC auf einem iMac (Anfang 2006 oder neuer) oder Mac mini (Anfang 2006 oder neuer) zurück:

    Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Ausschalten" (oder, falls der Computer nicht reagiert, halten Sie den Ein-/Ausschalter gedrückt, bis sich der Computer ausschaltet).
    Entfernen Sie alle Kabel vom Computer, einschließlich des Stromkabels und aller Display-Kabel.
    Warten Sie mindestens 15 Sekunden.
    Schließen Sie das Netzkabel wieder an, und stellen Sie sicher, dass der Ein-/Ausschalter zu diesem Zeitpunkt nicht gedrückt wird. Schließen Sie dann Ihre Tastatur und Maus wieder am Computer an.
    Drücken Sie den Ein-/Ausschalter an der Rückseite des Computers, um den Computer zu starten.
     
  4. SoKoM

    SoKoM Erdapfel

    Dabei seit:
    24.02.08
    Beiträge:
    3
    Hmm... fragt sich nur ob das Display kaputt ist und komplett getauscht werden muss oder es auch was kleineres (günstigeres) ist was den Bildschirm ansteuert.

    SMC und was man alles zurücksetzen kann ist bereits getätigt.
    Aber wie gesagt der Mac an sich funktioniert nur zeigt erhalt ein weißes Bild.
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    starte den imac mit der dvd und lass den hardwaretest laufen. vlt. bringt der ein ergebniss.
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Im besten Fall ist nur ein Kabel locker. Dass du die Beleuchtung dimmen kannst, ist logisch (da die eine Kaltlichtröhre ist, unabhängig vom Display).
     

Diese Seite empfehlen