1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 verschiedene iTunes Version auf einem Mac?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von jolt, 02.09.09.

  1. jolt

    jolt Fuji

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    37
    Hey,

    ich erklär euch mal mein Problem. In iTunes habe ich allerhand Podcasts abonniert und "gewöhnliche" Musik drin. Die Musik die ich in iTunes habe, ist all die Musik, die sich nicht zum auflegen eignet (bin DJ)

    Meine auflegbare Musik habe ich bislang ganz altmodisch in einzelnen Ordnern auf der Festplatte untergebracht. Dass iTunes super ist, steht garnicht zur Frage. Ich würde iTunes gerne auch für diese Musik benutzen. Jedoch hilft es mir nicht wenn ich zwei verschiedene Librarys habe.

    Denn normal lasse ich meine Musik in iTunes verwalten. Meine auflegbare Musik sollte jedoch unberührt bleiben. Davon abgesehen würde ich auch gerne meine iTunes Library in Serato (DJ Software) anzeigen lassen, das klappt normal ganz gut, sofern man in iTunes die Podcasts, iTunes Store etc. deaktiviert. Ansonsten würden die bei Serato auch angezeigt werden... Dafür muss ich halt die Einstellung in iTunes änder - wenn ich jedoch dies tu, ist es für meine andere iTunes Library auch geändert. Dies ist sehr nervig wenn ich mal normal Podcasts schauen möchte etc.

    Habt ihr dafür vielleicht eine Lösung? Zwei verschiedene iTunes Versionen? Irgendwelche Tools dafür?

    Zwei verschiedene Benutzerkonten fallen schon mal weg, das wäre ziemlich nervig andauernt zu wechseln.


    Vielen Dank
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Zwei verschiedene iTunes-Versionen funktionieren auf jeden Fall nicht.

    Da es mit zwei Libraries nicht geht (verwundert mich), kann ich dir nur zu einem ähnlichen Programm wie iTunes raten: Songbird.
     
  3. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Leg dir doch eine zweite Mediathek an. Du startest itunes mit gedrückter alt Taste und kannst dir dann deine Mediathek auswählen. Die kann sich auch auf einer externen Platte befinden.
    Du hast dann zwar unter Umständen viele Lieder doppelt auf der Platte, was Speicher frisst, aber so wie du schreibst hast du das im Moment auch schon.
    Die beiden Mediatheken haben entsprechend eigene Einstellungen, Playlistst usw. Wenn du es ganz raffiniert machen willst, lässt du itunes nicht verwalten, importierst quasi nur ein Alias, so das du eigentlich mit einem Original deiner mp3 auskommen solltest.
     
  4. djcat

    djcat Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    34
    Ich habe auch seit kurzem einen Mac und nutze ebenfalls Serato.
    Sollte ich mir diese Tracks dann wohl lieber nicht in iTunes importieren lassen???
    Ich bin derzeit auch noch nicht so fit was die Apple Anwendungen angeht ;) alles noch ziemlich neu für mich.
     

Diese Seite empfehlen