1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Probleme mit Ipod: Dock und Lautstärke

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Lucy80, 16.03.08.

  1. Lucy80

    Lucy80 Gast

    Hallo liebes Forum,

    ich habe mir für meinen Ipod nano (Version 1.1.1) das Apple Universal Dock gekauft.
    Nachdem ich den Ipod das erste Mal dort hineingestellt habe, zeigte sich das 1. Problem: mit der mitgelieferten Fernbedienung konnte ich lediglich die Lautstärke des Ipods regulieren, nicht jedoch z.B. die Songs wechseln. Woran könnte dieses liegen?

    Nun zum zweiten Problem: ich habe den Ipod wieder aus dem Dock herausgenommen und die Musik über Kopfhörer gehört. Dabei habe ich festgestellt, dass die Lautstärke plötzlich ganz anders war als vorher; man konnte die Lautstärke nicht mehr hochdrehen. Um dieses zu ändern bin ich in den Menüpunkt "Einstellungen" gegangen, um die "Maximale Lautstärke" neu festzulegen. Doch der Menüpunkt "Maximale Lautstärke" ist plötzlich verschwunden, so dass ich die Lautstärke nicht mehr konfigurieren kann.
    Kann man dieses irgendwie wiederherstellen?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    schliess ihn mal am computer an, und klicke dann in iTunes auf Wiederherstellen. Dann wird die Software resetet.
     
  3. Lucy80

    Lucy80 Gast

    Danke für Deine Antwort. Die Regelung der Lautstärke funktioniert jetzt wieder!

    Anschließend wollte ich ausprobieren, ob nun das Dock mit dem Ipod funtioniert. Es trat allerdings wieder genau das gleiche Problem auf, d.h. dass sich mit der Fernbedienung des Docks nur die Lautstärke regeln ließ, nicht ber der Songwechsel etc. Danach war bei dem Ipod wieder der besagte Menüpunkt verschwunden, aber zum Glück weiß ich ja jetzt, wie man zumindest letzteres Problem behebt. ;)
    Aber wieso funktioniert das Dock nicht (die Musik soll damit über die Stereoanlage laufen)? Woran könnte das liegen?
    Ich habe einmal den Ipod nano meines Freundes ausprobiert, der eine andere Softwareversion hat (1.1.3). Damit funktioniert das Dock bzw. die Fernbedienung einwandfrei. Liegt es an der Version oder kann noch etwas anderes die Ursache sein?
     
  4. Lucy80

    Lucy80 Gast

    Ich weiß nicht, ob es wichtig ist, aber ich wollte noch hinzufügen, dass ich den Ipod nicht durch das Anschließen an den Computer, sondern durch Drücken der Menü- und Mitteltaste resetet habe. Ich habe nämlich die Funktion "Wiederherstellen" nicht bei Itunes gefunden.:-[
     
  5. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.229
    Ich habe auch mal eine Frage.

    Wenn ich so ein System kaufe wo der iPod draufgestellt wird und direkt ein Soundsystem intergriert ist kommt es durch die Vibration nicht zu Schäden an den Pod´s, auf Dauer meine ich ?
     
  6. chris-182

    chris-182 Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich grab diesen Thread hier mal aus, da ich mit meinem eben gelieferten Universal Dock (2G) und dem iPod Classic 120GB exakt das selbe Probleme habe:
    Mit der mitgelieferten Fernbedienung kann ich lediglich die Lautstärke des Ipods regulieren, nicht jedoch z.B. die Songs wechseln.
    Dabei ist es egal, welcher Bildschirm auf dem iPod grad zu sehen ist (also bspw. "Sie hören gerade"), es geht immer nur die Lautstärke.
    Software ist die neuste drauf, der iPod ist auch erst wenige Tage alt...

    Hat jemand evtl. schon ne Lösung gefunden bzw. den Grund für das Nichtfunktionieren?
     
  7. phoinix

    phoinix Erdapfel

    Dabei seit:
    16.04.09
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe mir ebenfalls gestern das Apple Universal Dock gegoennt, und auch das genannte Problem, dass ich nur die Lautstaerke regulieren kann. (iPod Video 5G 30gb - aktuelle Software)

    Heute morgen habe ich bei dem Apple Support Dienst angerufen - totale Enttaeuschung - und man sagte lediglich 'Wenn es nicht so funktioniert wie es soll, dann gehen sie bitte zu ihrem Haendler; er wird es ihnen dann, da sie es gestern erst gekauft haben, aus Kulanz sicher umtauschen'
    Erstklassiger Support ...

    Der Versuch, den iPod als Festplatte zu deaktivieren (da davon etw. in der BDA steht: 'Wenn das Dock an Ihrem Computer angeschlossen ist, darf der iPod bzw. das iPhone nicht fuer die Verwendung als Festplatte aktiviert sein' - mein iPod ist zwar in dem Problemfall nicht mit dem Computer verbunden, aber ich wollte es trotzdem versuchen - ueber tausend Songs wurden geloescht), schlug ebenfalls fehl. Ich rate es keinem, da der gesamte iPod-Inhalt dann geloescht wird, sofern man die Musiktitel etc. manuell verwaltet (da man die Verwendung als Festplatte nur in Kombination mit der Deaktivierung der manuellen Verwaltung deaktivieren kann).
    Da besteht dringender Verbesserungsbedarf!

    Ich hoffe, dass hier schnell eine Loesung gefunden wird, da ich sehr stark bezweifele, dass das Problem mit einer neuen Docking Station aus der Welt geschafft ist.
    Ich scheine ja nicht der einzige mit dem Problem zu sein - hat den Typen vom Support Dienst auch nicht interessiert.

    Vielen Dank
     
    #7 phoinix, 16.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.09
  8. BruceLee

    BruceLee Erdapfel

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    1
    IPOD Classic und der Dock

    Hallo,...

    habe den IPOD Classic und den schicken Dock mir angeschafft,..
    je genau ,...
    das selbe Thema,...
    ... es lösst sich nur die Lautstärke regulieren,...

    LIEBE ENTWICKLER, wenn Ihr die Nachricht ließt dann hilft uns doch !

    Ihr könnt doch nciht so sauteure Komponenten anbieten und dann den Kunden alleine lassen...

    Da steht ganz Fett in der Dockanleitung dass das funktioniert und wie toll doch alles mit der Fernbedienung sei...

    Also BITTE macht ein gescheites Update damit dieses Graul ein Ende hat.

    wieso habe ich den Eindruck als würde ich ins Universum brüllen,...

    wo es doch nicht die interessiert,... ... die uns helfen können...

    BRUCELEE
    ist böse :-c
     
  9. -eipott-

    -eipott- Allington Pepping

    Dabei seit:
    15.03.09
    Beiträge:
    189
    Meine Freundin hat das dock auch, bei ihr kann man zwar zwischen den Songs switchen, aber die Menu-Taste weiß irgendwie nix von ihrer Existenz...
     
  10. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Die Menütaste der Apple Remote geht bei einem iPod nano 2G, mit dem ich es getestet habe, auch nicht.
     
  11. windsandsterne

    windsandsterne Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    17
    Ich habe das Problem auch, daß sich mit der Remote am Dock nur die Lautstärke regeln läßt, kein Vor-/Zurückspringen möglich. Bin mir sicher, daß es am Anfang ging, hab meines Erachtens nichts verändert... Jemand eine Idee?

    Daß die Menütaste in dieser Konstellation nichts tut, ist wohl normal und ken Fehler.
     
  12. sumpf2

    sumpf2 Jamba

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    55
    Sehr seltsam O.O
    Vorallem das der Fehler sooft auftritt finde ich komisch o_O
    War letztens bei nem Freund der auch die Dock hat, hatte meinen Nano1g / 2g und meinen Video 5.5g mit, alle tatens einwandfrei mit neuester Firmware. Und das Apple so schlechten Support gibt bei einem so krassen Fehler finde ich nicht in Ordnung, wenn man schon Sachen von denen kauft sollen sie sich auch drum kümmern wenns nicht geht!
     
  13. windsandsterne

    windsandsterne Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    17
    Selbstreparatur! Auf einmal geht's wieder - sowohl die Start/Stopp-Funktion als auch Vor- und Zurückspringen.

    Ich habe da einen ganz komischen Verdacht - an die, die es auch betrifft: guckt doch mal, ob eure Kontakte alle sicher dranstecken. Außer diverse Kabel an- und Abstecken (und iPod ausm Dock nehmen und zurückstecken) hab ich nämlich nichts verändert. Oder das Ding hat ein Eigenleben.
     
  14. windsandsterne

    windsandsterne Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    17
    Stimmt offenbar

    Hallo zusammen,

    es hat offenbar wirklich mit den Kontakten zu tun.. Hatte das Problem gestern kurz wieder - iPod raus ausm Dock, iPod wieder rein ins Dock, Vor- und Zurückspringen geht wieder!

    :)
     
  15. Dieter

    Dieter Alkmene

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    35
    Dock-Ärger

    Kauft Euch von Bose das SoundDock, dann habt Ihr auch keinen Ärger mehr!
     
  16. windsandsterne

    windsandsterne Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    17
    Hab keinen Ärger, alles schick :) Und ich kann meine reguläre Anlage verwenden!
     
  17. Dieter

    Dieter Alkmene

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    35
    Dann ist doch alles in Ordnung!
    Natürlich habe ich mehrere Docks von Apple und könnte die auch an meine reguläre Anlage
    verwenden.
    Aber wenn man eine Burmester-Anlage sein eigen nennt, dann sollte man so etwas nicht machen.
    Das SoundDock von Bose ist aber für die iPods ideal, ist mobil und hat auch einen guten Klang.
     

Diese Seite empfehlen