1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Probleme: Mini geht aus, der Lüfter jedoch nicht!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Father12, 26.10.07.

  1. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Hallo zusammen,

    ich hatte vor längerer Zeit mal Probleme, dass mein Mini plötzlich komplett ausfiel. Damals wurde zu neuem Netzteil geraten etc. - das Problem war jedoch plötzlich verschwunden. Kürzlich tauchte es wieder auf - diesmal bin ich mir sicher, dass es kurz nachdem ich einen USB-Verteiler (mit Stromversorgung durch den USB-Port) anschloss, los ging.
    Wie auch immer, gestern zog ich mal das Netzkabel hinten raus, um einen Wackler auszuschliessen. Beim wieder-einstecken geht dann der Lüfter los. Und als ich das 2-3 mal gemacht hatte und mal vor lauter Frust kräftig auf's Gehäuse gehauen hab :)innocent:), ging der Lüfter überhaupt nicht mehr aus! Das Teil dreht volle Lotte auf über 8000 Touren und geht auch nicht mehr aus, wenn ich den Mini ausschalte...:-c
    Den USB-Verteiler habe ich natürlich wieder abgezogen...

    Frage: kann ich den Rechner samt Lüfter nicht irgendwie re-setten? Irgendwelche anderen Ideen??

    Danke vorab für Eure Hilfe!

    Gruss, Father12
     
  2. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Ich hab mal nachgeschaut - der Stecker vom Lüfter ist es nicht...

    Gruss, Father12
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Der USB-Hub wird wohl kaum der Problemverursacher sein, dennoch sollte man um solche ohne eigenes Netzteil einen grossen Bogen machen.



    Nicht unbedingt Nachahmenswert, besonders Festplatten mögen dies überhaupt nicht.



    PS: Würde sich mein Mini so verhalten ich hätte ihn längst in den Service gebracht, noch lange vor dem Frust-Schlag.
     
  4. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Tja, du hast nicht unrecht - nur bringt mich das nicht weiter...

    Vorhin hat die Geschwindigkeit für eine halbe Sekunde geschwankt - nur um dann wieder volle Pulle weiter zu laufen...

    Gruss, Father12
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Nochmals:

    Würde sich mein Mini so verhalten ich hätte ihn längst in den Service gebracht, noch lange vor dem Frust-Schlag.

    Es kommt bei Computern halt manchmal vor, dass sie Fehlfunktionen produzieren. Bevor Du Dich verrückt machen lässt musst Du was unternehmen.

    Es kann sein, dass z.B. der Termostat spuckt oder der Lüfter-Regler. Gerade, dass sich die Lüfter-Geschwindigkeit so verhält wie Du es beschreibst drängt sich die Annahme auf, dass da was im Argen liegen kann.

    Durch Wut-, Verzweiflungs- oder Draufhämmer-Anfälle löst Du allerdings kein Problem.
     
  6. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Das war gestern abend und ich bin berufstätig - ich kann also nicht ständig zum Service latschen...

    Ich hab eben mal den Hardware - Test laufen lassen und folgenden Fehler gefunden:

    4SNS/1/40000003: Center_Upper_Front

    Kennt jemand diesen Fehlercode?

    Gruss, Father12
     
  7. Father12

    Father12 Macoun

    Dabei seit:
    14.05.06
    Beiträge:
    118
    Ok, ich mach mal weiter mit meine Fragen selbst beantworten: Den Knopf auf dem Mainboard für den PMU - Reset hab ich gefunden, bringt aber auch nix. Beim Rumschrauben fällt mir auf, wenn ich die 4 Schrauben löse und die ganze Einheit mit Laufwerk usw. hinten im Bereich des Stromanschlusses anhebe, schweigt der doofe Lüfter endlich. Aber dann fährt auch der Mac nimmer hoch... Also wieder drauf gesetzt und weiter geblasen.

    Überhaupt ist der Rechner im Moment nach dem Hochfahren erstmal 1-2 Minuten unfähig was zu machen - hatte ich vorher noch nie.

    Und zu dem Fehlercode hab' ich gegoogelt und es scheint was mit dem Lüfter zu tun zu haben. Mal gucken, ob ich nicht morgen die Gravis - Hotline erreichen kann. Falls die dann Samstag arbeiten...

    Father12
     

Diese Seite empfehlen