1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Partitionen auf einer externen Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von richtig, 26.05.08.

  1. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Hallo,

    habe eine externe Festplatte auf der ich gerne mittels Time-Maschine Backups durchführen möchte, aber auch meine Musik speichern möchte. Daher wollte ich zwei Partitionen anlegen. Eine in Fat32 und die andere in NTFS. Wie bekomme ich das hin? Achtung Mac Neuling am Werk;)

    Danke
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    warum fat und warum ntfs?
     
  3. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    also TimeMachine wird glaube auf beiden formaten nix
    da muss schon ein HFS+ drauf (das mac standard dateisystem)
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Programme->Dienstprogramme->Festplatten Dienstprogramm, da kannst du für die neue Festplatte ein Partitionsschema mit 2 Partitionen auswählen. NTFS kannste dann vom Windows Rechner formatieren.
    Beim TimeMachine Backup würde ich dir allerdings nicht zu FAT32 raten, da das nicht alle Dateiattribute speichern kann und bei Dateien die größer als 4 GB sind streiken wird.
     
  5. Madame_Apfel

    Madame_Apfel Ribston Pepping

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    295
    ich gebe zeno vollkommen recht,

    ich habe das per Festplattendienstprogramm erledigt und alles passt, drei verschiedene Partitionen.

    Du kannst auch im Spotlight einfach Festplattendienstprogramm eingeben ...
    Das ist die Lupe oben rechts in der Leiste

    mfg
     

Diese Seite empfehlen