1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Mediatheken

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von teddyhh, 30.12.09.

  1. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Hallo allerseits,

    ich habe meine CD-Sammlung komplett mit iTunes im Apple Lossless-Verfahren importiert. Mit allen Tags und Covern (soweit verfügbar). Nun möchte ich Lossless allerdings nur als Archiv benutzen und die ganzen Lieder als AAC konvertieren und in einer extra Mediathek verwalten. Wie bekomme ich das hin, das alle Tags und Cover erhalten bleiben? Wenn ich mit Max konvertiere sind viele Tags wie Album-Interpret usw futsch.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Mit iTunes konvertieren?
     
  3. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Das konvertieren ist nicht das Problem. :) Ich frag mich nur wie ich es hinbekomme das ich 2 Mediatheken hab hinterher. Einmal mit den Lossless und einmal mit den AAC. Kann man ne Mediathek splitten?
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Ich würde es so machen:

    Den iTunes Ordner auf einer (von mir aus) externe FP kopieren.
    iTunes mit der ALT-Taste starten und zu dem kopierten Ordner navigieren.
    Dann alle Titel markieren und von iTunes in AAC konvertiren lassen.
    Eine inteligente Wiedergabeliste anlegen, die alle nicht-AACs enthält.
    Alle Titel dieser Wiedergabeliste markieren
    und mit ALT+Backspace in den Papierkorb befördern.
    Jetzt sollten eigentlich nur noch die AACs in der Mediathek sein.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Da hab ich wohl was falsch verstanden.

    Alternativ zu MadMacMikes Lösung kann man auch nach "Art" sortieren, alle einer Art markieren und auf ein anderes Medium, an einen anderen Speicherplatz schieben. Ich weiß allerdings nicht, ob das mit neueren iTunes-Versionen immer problemlos und auch bei großen Mengen klappt (früher hab ich's machen können, jetzt keinen Bedarf mehr, aber man liest ab und zu von Problemen beim Verschieben aus der Mediathek). Wär allerdings eine Überlegung wert, wenn der Speicherplatz knapp ist.
    Wiedergabelisten musst du aber auf jeden Fall neu erstellen, die konvertierten Dateien werden nicht in vorhandene Listen eingeordnet.
     
  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Die Widergabelisten bleiben erhalten, da ich mit einer exakten Kopie
    des iTunes Ordner arbeite. Nur das nach dem Konvertieren die Titel halt erst mal
    doppelt vorhanden sind (einmal Lossless und eimal AAC).

    So wie ich das verstanden habe, besitzt teddyhh eine Mediathek mit
    nur Lossless Dateien und er möchte selbige als Komprimierte haben.
     

Diese Seite empfehlen