1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 macs synchron halten

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von martini_18, 12.12.09.

  1. martini_18

    martini_18 Gloster

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    65
    Guten Morgen

    Da ich in absehbarer Zeit ein Macbook pro kaufen werde, wollte ich fragen, wie ich das macbook pro mit meinem Imac synchronisieren kann.

    Brauche ich da Zusatzsoftware? Wie kann ich beide verbinden?

    MfG Martin
     
  2. Holzwurm

    Holzwurm Gala

    Dabei seit:
    21.09.04
    Beiträge:
    50
    Hallo,
    ich arbeite seit Jahren mit Chronosync.
    Bisher bin ich sehr zufrieden damit.
    Gruß Andreas
     
  3. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    MobileMe wäre auch noch eine Möglichkeit, oder Dropbox... wenns nur Kalender und Adressen sein sollten reicht auch Google.
     
  4. Crackintosh

    Crackintosh Macoun

    Dabei seit:
    18.09.06
    Beiträge:
    120
  5. martini_18

    martini_18 Gloster

    Dabei seit:
    02.09.09
    Beiträge:
    65
    und wie schliesse ich die zwei Geräte zusammen?
     
  6. RHCP

    RHCP Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    144
    Firewire, Netzwerk,...
     
  7. keule

    keule Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.01.04
    Beiträge:
    69
    Martin, was willst du synchron halten?

    Wenn es um Systemeinstellungen und die Inhalte von Mail, Adressbuch, Safari Lesezeichen oder den Kalender geht, ist MobileMe dafür geeignet (bis zu 5 Rechner).

    ODER

    Willst du beide Platten inklusive allen Dokumenten synchronisieren?
     
  8. Gandalf321

    Gandalf321 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    172
    Da häng ich mich mal an.
    Hab eine ähnliche Frage.

    Würd gerne einen Ordner Synchron halten, in dem ich meine Dokumente an denen ich regelmäßig arbeite speicher.

    Hab ein Macbook und einen iMac. Auf beiden arbeite ich an diesen Daten.
    Synchronisieren würd ich das gerne über das W-Lan netz.
    Gibts da etwas?
    Da ich für die Schule viele Arbeitsblätter etc. mit Bildern und Symbolen erstelle ist mir der Umweg über mobileme zu langsam. Da dauert der upload ja ewig.
     
  9. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Gandalf.. benutz Dropbox(.com) dafür, sofern beide Rechner im selben Netzwerk, wird darüber synchronisiert, sofern in verschiedenen (iMac zuhaus, Book in der Schule oder so), über die Cloud. Nette Sache!
     
  10. Gandalf321

    Gandalf321 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    172
    Hm,
    das klingt mal nicht schlecht. Und das ist auch eine sichere Sache?

    Auch wenn ich natürlich weiß, dass ein W-Lan Netz nicht das Sicherste ist, will ich ungern Zeugnisse, Gutachten etc. auf irgendwelche Server legen.
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wer das Terminal mag, kann Dokumente auch mit [tt]rsync[/tt] synchronisieren. Ich benutze das z.B., um mehrere Ordner plattformübergreifend abzugleichen (zwischen diversen Macs und Linux-PCs).
     
  12. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Gandalf, da haste natürlich Recht, mir persönlich ist das (fast) egal. Ansonsten kommt man um die Kommandozeile (siehe Quarxens Post) oder Chronosync (40$) nicht rum, glaube ich.

    Edit: Mit Unison müsste das auch gehen, das ist auch für dich Martini.
     
  13. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    hab mit vielem rumprobiert und bin schließlich doch bei MobileMe gelandet, mit dem ich mittlerweise fast vollkommen zufrieden bin. Ich synce zw. iPhone, MacBook und iMac: iCal, Mail, Dokumente Ordner (liegt auf der iDisk), Adressbuch, Notizen

    Alles läuft automatisch und bis auf eine Sache reibungslos: Wenn ich online bin und ein Dokument bearbeite (mit Word), das auf der iDisk liegt, dann meckert MobileMe ständig: Fehler beim syncen blabla.. aber an wem liegts mal wieder: MS
     
  14. Gandalf321

    Gandalf321 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    172
    Mobileme nutz ich ja bereits.
    Aber das ist mir einfach zu langsam.

    Reine Worddokumente sind ja kein Problem. Aber ich arbeite an einer Förderschule und da haben die Arbeitsblätter/-materiealien viele Fotos usw.
    Wenn ich da ein paar zur iDisk sende dauert das Ewigkeiten und ich hol doch wieder die externe Platte raus.

    Chronosync werd ich mir mal angucken.
     
  15. CamDam

    CamDam Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    439
    Stichwort: GIT
    Website
    Web-Book

    Ich finds *TOP* um Verzeichnisse synchron zu halten, ohne auf einen Server angewiesen zu sein.
     
  16. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    CamDam, klingt interessant! Ich muss mich ja auch irgendwann drum kümmern, wenn mal ein iMac 27" hier rumsteht. :p

    Kannst du was zur Funktionsweise sagen? Versionskontrolle bei Ordnern? Wird da immer nur eine Delta synchronisiert, also immer nur der /Teil/ eines Files, welcher geändert wurde?


    Edit: hat sich erledigt.
     
  17. Gandalf321

    Gandalf321 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    172
    Zum Thema Chronosync.

    Ich schnall das mit der Lizenz noch nicht ganz.
    Brauch ich da nun 2 oder reicht 1?
    Wenn ich iMac und Macbook nutzen will...

    OK,
    habs:

     
  18. Chris G

    Chris G Empire

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    86

Diese Seite empfehlen