1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Macs aber eine iTunes Mediathek, geht das?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Obstschale, 07.10.08.

  1. Obstschale

    Obstschale Jamba

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    55
    Moin ihr Macianer,

    ich habe ein Problem. Ich habe vor mir ein MacBook zu kaufen (neben meinem iMac), aber meine Musik soll immer bei mir sein. Wie mache ich das?

    Ich hab schon mehrere Ideen gehabt, aber irgendwie sind die Idee nicht perfekt. Ich könnte nämlich z.B. eine externe Festplatte kaufen, die ich ans MacBook oder an den iMac anschließe. Aber dann muss ich halt immer die Festplatte hin und her tragen und anschließen (aber das ist wahrscheinlich dich beste Lösung).

    Eine andere Idee wäre, man könnte eine Netzwerkplatte einrichten, dann hätte ich mit meinen Mac immer zugriff auf die Musik, wenn ich zu Hause bin. Und was wäre wenn ich unterwegs bin? Klar ich könnte immer noch die Platte ins Internet schleisen aber, wenn ich mal keinen Internetanschluss haben?

    Ihr seht es ist ein verflixtes Thema.
    Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich meine Mediathek immer dabei haben kann, ohne die Musik doppelt zu haben. D.h. ich will die Daten nicht einmal auf dem iMac haben und ein 2.mal auf dem MacBook.

    lg, obstschale
    ---------------- Now playing: Alter Bridge - Find The Real via FoxyTunes
     
  2. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Du lagerst deine Musik einfach komplett auf dem Macbook und wenn du zu Hause bist greifst du über Wlan auf das Macbook vom iMac aus zu. Das wäre neben deinen Optionen die letzte. Nachteil: Das MacBook muss auch zu Hause immer an sein. Wäre mir aber lieber wie ständig ne externe Platte mitzuschleppen.. und wenn die mal runterfällt.. ohwaia
     

Diese Seite empfehlen