1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Macs 2 iTunes Versionen eine Bibliothek

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Stonehill, 09.09.09.

  1. Stonehill

    Stonehill Erdapfel

    Dabei seit:
    09.09.09
    Beiträge:
    4
    Hallo liebe Apfeltalk-Gemeinde!

    Bis vor kurzem hatte ich nur ein iBook von dem ich meine iTunes Bibliothek verwaltet habe, die sich auf einer externen Festplatte befindet. Allerdings ist jetzt ein MacBook Pro hinzugekommen.
    Jetzt habe ich folgendes Problem:
    Wenn ich diese Bibliothek zuerst mit dem MBP(Snow Leopard) öffne und danach mit dem iBook erscheint eine Fehlermeldung, dass die iTunes Bibliothek mit einer neueren Version von iTunes erstellt wurde und nicht geöffnet werden kann.

    Was kann ich dagegen tun ? Gibt es evt. irgendein Programm um dies zu umgehen oder ähnliches ?

    Viele liebe Grüße,

    Stonehill. :)
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    A - iTunes Bibliotheken können immer nur genau von der iTunes-Version gelesen werden, mit der sie erstellt werden. Jedes neue iTunes passt die Bibliothek dieser neuen Version an.
    Um deine Bibliothek auf beiden Rechnern zu nutzen, müssen auf beiden Rechnern identische iTunes installiert sein. In deinem Fall die neuere Version des MBP.

    B - Nein, gibt es nicht
     
  3. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    vielleicht ist ja das neue Home Sharing Feature von iTunes 9 die Lösung? Kannst damit einfach 2 Bibliotheken automatisch synchron halten..

    EDIT: sehe gerade, dass es nicht das problem mit genau einer Bibliothek auf der ext. HDD löst, aber vielleicht ist es ja eine Alternative.
     
  4. Stonehill

    Stonehill Erdapfel

    Dabei seit:
    09.09.09
    Beiträge:
    4
    Danke für die Hilfe/Antworten :)

    Also dann werde ich wohl oder übel 2 Bibliotheken irgendwie aktuell halten müssen?
    Die eine auf dem iBook mit einer älteren und die andere auf dem MBP mit der neuen Version von iTunes.


    @ philo
    läuft denn iTunes 9 auf Tiger ?


    Grüße,

    Stonehill.
     
  5. effigy_cmf

    effigy_cmf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    102
    Ja, iTunes 9 läuft wunderbar auf Tiger, ich habe es grade selber ausprobiert - und damit klinke ich mich mit in den Thread ein, da ich seit iTunes 9 und/oder 10.6 Probleme mit meiner Verwaltung habe.

    Ich habe es bis jetzt immer so gehandhabt, dass ich auf meinem Mac Mini (damals 10.5.x und iTunes 8.x (alle Versionen haben wunderbar funktioniert)) meine Bibliothek hatte. Dann auf meinem G4 (10.4.x und immer die gleiche iTunes Version) habe ich in meinem Musik-Ordner einen Alias zur iTunes Bibliothek auf meinem Mac Mini erstellt. Dann hab ich iTunes geöffnet, hat er auf Bibliothek auf meinem Mini zugegriffen und es lief wunderbar. Habe ich hier Änderungen vorgenommen, geschahen sie logischerweise auch auf meinem Mini.

    Jetzt habe ich seit einigen Monaten mal wieder meinen G4 angeschmissen, da ich ihn jetzt dringend brauche. Also habe ich hier iTunes 9.0.0 installiert, genau wie es schon auf meinem Mini ist (auf dem mittlerweile Snow Leopard 10.6.1 läuft). Dann habe ich also wieder einen Alias zur Bibliothek auf meinem Mini erstellt, wie oben beschrieben. Wenn ich jetzt auf meinem G4 jedoch iTunes öffne, bekomme ich die Meldung, dass die Bibliothek nicht geöffnet werden kann, da ich nicht die notwendigen Rechte besitze, auf sie zuzugreifen. Das hatte ich vorher nie, daher bin ich mir sicher, dass es mit Leopard oder iTunes 9 zusammenhängt. Ich habe auch schon nachgeguckt, ob es stimmt, dass mir irgendwo Rechte fehlen, es ist aber nirgends der Fall. Für alle erforderlichen Dateien habe ich Rechte - sowohl auf meinem Mini, als auch auf meinem G4.
    Hat jemand eine Lösung und kann mir weiterhelfen?
     
  6. effigy_cmf

    effigy_cmf Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    102
    Ich habe grade gesehen, dass man in den Einstellungen einstellen kann, wo der iTunes Media Ordner liegt (mh, wie konnte ich das überhaupt übersehen?). Wenn ich dann jedoch so auf meinem G4 den iTunes Media Ordner auf meinem Mini auswähle, dann wird das auch so angenommen, jedoch habe ich dann in iTunes nicht einen einzigen Musiktitel - nach einem Neustart auch nicht. Sehr seltsam das Ganze.
     

Diese Seite empfehlen