1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Gebäude, 2 Airport Extreme, 1 DSL Modem, 1 Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von vitapp, 17.09.09.

  1. vitapp

    vitapp Erdapfel

    Dabei seit:
    16.09.09
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bzw. ein kleines Problem. Ich versuche aber, das Szenario so gut wie möglich zu beschreiben:

    Gebäude A: Hier befindet sich der DSL-Anschluss und ein reines DSL-MODEM (Fritzbox) + AirPort Extreme A
    Gebäude B: Hier befindet sich AirPort Extreme B
    Vom DSL-MODEM des Gebäudes A geht ein LAN-Kabel an eine Netzwerkdose in Gebäude B.
    Diese Dose ist über Kabel mit der AirPort Extreme B verbunden.

    Somit befindet sich in Gebäude A eine AirPort Extreme, die direkt mit dem DSL-Modem verbunden ist, sowie auch in Gebäude B.

    Ich möchte nun via WLAN ein WDS-Netzwerk einrichten. Alle Clients sollen somit im gleichen Netz sein, Internetzugriff haben und sollen gegenseitig über Netzwerkfreigaben auf sich zugreifen können.

    Dürfen beide AirPort Extreme überhaupt direkt am DSL-Modem hängen, oder kann es hier Probleme geben?
    Oder darf eine zweite AirPort Extreme Station gar nicht am Modem hängen und muss via WLAN (WDS) mit der anderen verbunden werden?
    Wie richte ein WDS-Netzwerk zwischen beiden AirPort Extreme Stationen ein? Was ist zu beachten?

    Ich möchte sozusagen ein gemeinsames Netz in beiden Gebäuden betreiben.

    Über entsprechende Hilfe bin ich sehr dankbar!
     

Diese Seite empfehlen