1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

2 GB 1066MHz DDR3 SDRAM arbeitspeicher wo kaufen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ironmike, 25.12.09.

  1. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    wo kauft man Arbeitspeicher für einen neuen imac 27 zoll quad 7i ?
    2GB 1066MHz DDR3 SDRAM brauche da 2 stück .

    somit ich 8 GB hätte bei einem neuen . im apple store bezahlt man für die 4 GB aufrüstung 180€ das finde ich doch heftig . was denkt ihr das muss es doch billiger geben oder ?
     
  2. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Ich habe damals meine bei ebay für mein Macbook (siehe Signatur) günstig erworben. Sie sind von dem Hersteller "Hynix", habe keine Probleme bisher. Spezifikationen (DDR3, 1066MHZ 2x2GB)

    Ansonsten wird immer DSP-Memory genannt, habe dort allerdings selber noch nie bestellt. Ich glaube diese hier suchst du

    iMac 27 Zoll 2,8GHz i7 -> 2x2GB kostet dann: 87,80€ exklusive Versand.
     
  3. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    bei dsp-memory kannst du nichts falsch machen - ware ist in ordnung und läuft einwandfrei...
     
  4. ironmike

    ironmike Cripps Pink

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    152
    bedanke mich ein vorzeige thread gerne wieder
     
  5. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Gerne, danke für das Feedback !
     
  6. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
  7. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Im Hanbuch ist ein Ram-Austausch beschrieben. Der Mac sollte den Ram automatisch erkennen, sofern er kompatibel ist, unten näher beschrieben. Du musst Softwaremäßig nichts installieren

    Du musst für den iMac i7 nach den Ram-Spezifiationen schauen (im Handbuch?) und laut Apple geht max. 16GB Ram (über vier Steckplätze)

    DDR3 PC3-8500 SO-DIMM ist es laut DSP-Memory

    Was zu noch generell zu beachten ist bei Ram:

    - Alle Riegel sollten vom gleichen Hersteller sein
    - Alle Riegel vom gleichen Modell
    - Alle Riegel vom gleichen Typ

    z.B. nicht:
    - 2GB+4GB+1GB+1GB etc... + Von verschiedenen Herstellern mit verschiedenen Spezifikationen

    sondern:

    - 2GB+2GB+2GB+2GB (8GB) + Vom selben Hersteller mit identischen Spezifikation etc. (siehe oben)
    - 4GB+4GB+4GB+4GB + Siehe oben

    4GB Riegel sind noch ziemlich teuer, ich würde alles mit 2GB aufrüsten.
     
  8. tisi

    tisi Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    320
    ja was passiert denn wenn du 2gb+2gb+1gb+4gb hast?? ist das nicht kompatibel oder ist das nur schadhaft für den rechner?
     
  9. Fa.bian

    Fa.bian Lambertine

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    700
    Ich finde jetzt nicht DAS Argument, bemühe mal eine Suchmaschine weswegen. Es ist die gängige Regel, das man alles mit einem Hersteller+gleicher Speichergröße aufrüstet.

    Schadhaft für den Computer ist es jedenfalls nicht. Es kann sein das der Computer instabil läuft bzw. nicht die gewünschte Leistungssteigerung auftritt. 2GB-Riegel sind günstig.
     

Diese Seite empfehlen