1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 externe Monitore an Macbook Pro anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von DieOlive, 31.07.09.

  1. DieOlive

    DieOlive Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.05.09
    Beiträge:
    6
    Hey,

    wie kann ich 2 externe Monitore mit VGA Anschluss an mein MacbbokPro anschliessen?
    Einer ist kein Problem, hab mir schon einen Mini-Display VGA Adapter zugelegt, aber wie kriege ich den 2. der auch nur einen VGA Anschluss besitzt, angeschlossen?

    Danke!
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    garnicht?!
     
  3. Seax

    Seax Braeburn

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    46
    Hab mich auch mal dafür interessiert. Hier findest du ne Möglichkeit. Ich hab damit keine Erfahrungen gesammelt, aber das hatte ich gefunden.
     
  4. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Wenn du einen Adapter findest, dann geht das bestimmt. Aber du kannst nur das selbe Bild auf beiden zeigen und nicht beide nebeneinander nutzen.

    Hier wird ein VGA auf Dual VGA verkauft. Auch wenn ich denke, dass es ein DVI Adapter ist, deswegen würde ich weitersuchen.
     
  5. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Eigentlich ist das ganze ein Witz. Ein Gerät, das fast 2000€ kostet hat nicht mal 2 externe Monitoranschlüsse? DeLL und Co schaffen das, und zwar schon seit Jahren!
    Das hat nichts mehr mit Design zu tun sondern ist einfach nur Schwachsinn.

    Gruss

    f_perry
     
  6. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ehrlich bist du der einzige hier, der sich bis jetzt darüber beschwert hat, das das Macbook nur einen ausgang hat.
     
  7. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    echt jetzt?:oops:

    Aber was macht ihr, wenn ihr 2 gleich grosse Monitore braucht und die an ein Macbook Pro anschliessen wollt? Also so ne Art Homeoffice?
    (Also jetzt ohne externe Lösung wie Matrox und so);)

    Gruss

    f_perry
     
  8. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    663
    Wenn Du zwei verschiedene Bilder haben möchtest, kannst Du auch noch auf USB-Grafikkarten zurückgreifen z.B. DeLock USB 2.0SVGA Adapter.

    Wenn Deine Monitore aber "nur" ein VGA-Anschluss (SUB-D) hat solltest Du Dir das gut überlegen. Das Bild von Deinem MacBookPro dürfte dann besser sein.

    Wenn ich für ein "Office" zwei gleich große Monitore brauche kaufe ich mir kein Laptop.

    Torben
     
  9. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    außerdem, wenn ich vorhabe 2 Monitore anzuschließen, schau ich halt vorher ob das geht oder nicht
     
  10. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Im Grunde wäre es ja nicht mal so ne schlechte Idee, dass man einfach 2 mini Display Port Anschlüsse nebeneinander anbringt. Dann hätte man schon 2 Anschlüsse für externe Monitore.:)

    Was mich halt ärgert ist, dass Apple Produkte immer so toll beworben werden, wie SuperDrive und so, aber das in Wirklichkeit die Konkurrenz , ich sag jetzt mal bei banalen Dingen wie das Anschliessen von externen Monitoren oder die Brenngeschwindigkeit bei internen Laufwerken, Apple einfach voraus ist.o_O Das soll jetzt so ne Art konstruktive Kritik an Apple sein.
    Ich bin ja auch stolzer Besitzer von Mac's und ich werde wahrscheinlich nie wieder switchen;) da mir die Teile insgesamt einfach viel besser gefallen als die Dosen.

    Aber vielleicht bin ich ja wirklich nur der einzige hier im Forum, den das stört.:-[


    Gruss


    f_perry
     
  11. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Das ist mir klar. Ich stelle mir halt das so vor:

    Jemand der im Büro einen Laptop verwendet, meinetwegen mit Docking-station, weil er viel auf Reisen geht und da den Mac Pro nicht wirklich so im Handgepäck mittragen kann, der möchte halt mehrere Monitore anschliessen, da es je nach Situation einfach komfortabler ist. Zumindest ist es in unserer Firma vielfach der Fall. Leider verwenden wir hier nur Dosen mit Docking's.
    Ich hoffe ihr versteht jetzt worauf ich hinaus will;)

    Gruss

    f_perry
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Gibst Du mir mal bitte nen Link zu einem Dell-Notebook mit zwei DisplayPort-Ausgängen? Spontan fällt mir keins ein. :innocent:
     
  13. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    ich hoffe du merkst selbst, dass deine argumentation völlig sinnfrei ist?! niemand zwingt dich einen mac zu kaufen – wenn dir die hardware nicht das bietet, was du brauchst, bist du bei apple einfach falsch.
     
  14. jester_le

    jester_le Boskoop

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    39
    Mich würde es allerdings auch brennend interessieren, welche Notebooks den gleichzeitigen und getrennten Betrieb von zwei externen Monitoren erlauben. Ist vielleicht ne Wissenslücke, aber ich kenne keines.
     
  15. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
  16. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ... haben beide nur einen Videoausgang und die Hardware ist gelinde gesagt veraltet. ;)
     
  17. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Ich sage ja nicht dass Apple schlecht ist oder die Hardware mir nicht passt. Ich hab ja 2 Mac's. Ich hätte sie ja nicht gekauft, wenn ich das ganze nicht gut finden würde.
    Ich sag ja nur, Apple könnte noch besser sein. So nach dem Motto. "Was die können, können wir schon lange." Ich will hier ja niemandem zu nahe kommen. Ich habe bloss meine Meinung dazu geäussert.


    Gruss


    f_perry
     
  18. f_perry

    f_perry Allington Pepping

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    190
    Ja, ich weiss. Ich bin ja nicht auf dem neuesten Stand von Dell, weil mich das eigentlich nicht interessiert. Das Gerät is schon ne Weile her. Aber nen DVI und nen VGA hat er. Oder habe ich mich da vertan?:) Kann man mit dem nur einen Monitor gleichzeitig ansteuern? Wenn ja, nehm ich alles zurück und ihr könnt mich mit Beschimpfungen eindecken.;)

    EDIT: Ich hab n neues Teil gefunden:) ne orange Flunder mit Displayport und VGA
    seht her: Dell Precision M6400


    Gruss

    f_perry
     
    #18 f_perry, 31.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.09
  19. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Du kannst an einen Anschluss auch nur einen Monitor anschließen. Für alles Andere brauchst du externe USB oder PCMCIA Grafikkarten mit weiteren Anschlüssen.

    Der Adapter, der da dabei ist, ist genauso wie die Apple Adapter mit denen du von einem Anschluss auf einen Anderen adaptieren kannst. :)

    Somit werfe ich den ersten Stein :p
     
  20. cineflow

    cineflow Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    398

    Du hast dich nicht vertan. Allerdings bezweifle ich, dass man die parallel benutzen kann.
    Übrigens: Das G4 Powerbook hatte auch einen DVI und einen S-Video Ausgang. Offenbar hat sich aber niemand so wirklich dafür interessiert - also weg damit.

    der cine
     

Diese Seite empfehlen