1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Bildschirmauflösungen auf 2 Monitore

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Aette, 03.02.10.

  1. Aette

    Aette Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    175
    Hallo liebe Gemeinde, habe hier zwar gesucht, aber leider nix gefunden.

    Seit heute habe ich meinen iMac 27" und jetzt habe ich folgendes Prob:

    Der Mac Bildschirm fährt mit 2560 x 1440 er Auflösung, mein Samsung TV mit 1080p, sprich full HD. So ist es eingestellt.

    1. Prob.: mir haut dauernd die Maus nach loiks oder recht ab und befindet sich dann auf dem ausgeschalteten Samsung (dieser soll nur zum Filme schauen genutzt werden). Abstellen kann ich das nur, wenn ich den MiniDisplay Adapter rausziehe, aber dazu hab ich nicht dauern Lust, er sollte eingestöpselt bleiben, auch wenn ich den Samsung nicht nutze.

    2. Prob.: wenn ich dann auf dem Samsung schauen möchte, muss ich erstmal die Synchronisation einschalten, damit ich überhaupt ein gleiches Bild auf dem Samsung und auf dem iMac habe, jetzt änder sich aber die Auflösung am iMac auch auf 1080p und das find ich jetzt wieder richtig blöd.

    Also Frage: Kann ich jeden Bildschirm mit seiner eigenen Auflösung betreiben und auf beiden Screens ist das gleiche Bild, also kein Erweiterungsscreen.............

    Freu mich über jede Antwort und sage schon mal THX im Voraus

    lg Martin
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    2 bildschirme = 2 auflösungen
    2 bildschirme synchronisieren = der schwächere ist das bottleneck

    so isset nun mal ;)
     
  3. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Mich wundert es sehr das Apple überprüft ob ein Stecker drinsteckt und nicht ob da Strom auf der Leitung is oder so.
    Weil der Fernseher schickt ja wenn er an ist Daten zum iMac. z.B welche Auflösung er kann
     
  4. Aette

    Aette Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    175
    ok, dann wolln wa mal mit dem bottleneck leben, ist zwar schade, aber es ist so wie es ist......... und der Fernseher war natürlich an als ich probiert habe, meißt läuft er auf TV Mode neben dem PC, von daher sendet er wohl auch Daten an den Mac über HDMI2.
    An HDMI1 hängt der HD Receiver, aber es werden wohl beide Leitungen mit Daten informiert.

    Danke nochmals für eure Antworten

    lg Martin
     
  5. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Ahso, kannst du sagen wie es ist wenn der TV ausgeschaltet ist?
     
  6. Aette

    Aette Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.03.09
    Beiträge:
    175
    Moin Moin, habe es gestern ausprobiert, mit ausgeschaltetem TV. Die Maus verschwindet trotz allem in die Richtung, wo ich den 2. Bildschirm angeordnet habe. Das ist erst weg, wenn ich den MiniDisplay ziehe. Dann ist alles ok.

    Kann man den Port nicht einfach deaktivieren????? Muss mal suchen

    schönen Tag euch allen

    lg Martin
     

Diese Seite empfehlen