1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Bibliotheken zusammenfügen und "Hinzugefügt"-Daten erhalten???

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von mickimicki, 10.01.10.

  1. mickimicki

    mickimicki Boskoop

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    39
    Hallo allerseits, (vorsicht, Sprechblase schwenkt aus!),

    ich habe aus allerlei unerfreulichen Gründen mehrere iTunes libraries auf mehrere Platten und Rechner verstreut. Habe nun seit Weihnachten :D ein neues MBP und dort anfangs eine kleine, ziemlich neue Bibliothek aus dem vorherigen MB mit dem Migrationsassistenten draufgeladen, weil ich ansonsten alles von diesem MB übernommen habe. Es liegen aber wie gesagt noch 3 andere, teilweise voneinander verschiedene Bibliotheken aus älteren (kaputten bzw. gestohlenen) Rechnern auf externen Laufwerken. Eine davon habe ich mit alt-Öffnen schon gelegentlich "erfolgreich" mit dem neuen MBP benutzt (die Bib. war ursprünglich mit Tiger erstellt, iTunes-Version weiß ich garnicht mehr, aber Anfang 2007). iTunes 9 hat dort anscheinen jetzt eine iTunes library.xml (ohne "Music") angelegt und die iTunes Music library.xml von 2007 wird nun nicht mehr verändert.

    Dann wollte ich die beiden zusammenlegen, und zwar der Einfachheit halber erstmal auf dem MBP.

    Weil die alte library von der externen Platte bald 10 mal so groß ist, dachte ich mir, ich benutze diese ab sofort als Gesamtlibrary und importiere die kleinere, vom Migrationsassi übernommene, (die standardmäßig in [User]/Music/iTunes liegt) dort hinein. (Um die Duplikate, die dabei anfallen werden, kann ich mich später mit Dupin und Handarbeit kümmern.)

    Dazu habe ich erstmal die externe library mit ihrem ganzen iTunes-Ordner in einen neuen Unterordner meines Musikordners getan: [User]/Music/BlackBook Library/iTunes ist der Ordner. Dann iTunes mit dieser Bibliothek gestartet. Alles bestens, die Playlists, Zählerstände, Bewertungen und Hinzugefügt-Daten scheinen alle da zu sein.

    Dann bin ich wieder die kleine Bibliothek gegangen und habe mit "Mediathek exportieren" eine "kleine neue mediathek.xml"-Datei produziert und auf den Schreibtisch gelegt.

    Dann iTunes wieder mit der BlackBook etc .Library gestartet und dort diese xml mit "Wiedergabeliste importieren" (oder so) importiert.

    Das lief auch ganz gut, iTunes kopierte fleißig Musik in den BlackBook Library-Ordner, holte die Wiedergabelisten alle, und so weit ich erkennen konnte, waren die Tags, Zählerstände etc. in Ordnung (jedenfalls bei der Musik). Nur 2 Probleme:

    Erstens stimmte die Anzahl der Objekte in "Musik" der neuen Library nicht überein mit der Summe der beiden vorherigen. Ich hatte in Blackbook Library/iTunes... 8.698 Objekte Musik, in Music/iTunes waren es 1.134, aber nach dem Importieren der letzteren insgesamt nur 9.183 Objekte. Da fehlen also 749 Stück. Habe dann ein bißchen geschaut, was das sein könnte. Die Einkäufe z.B. würde iTunes ja möglicherweise als Duplikate erkennen. Aber die, bei denen ich geschaut habe, waren nun 2 Mal da (allerdings hatten die auch verschiedene Änderungsdaten, oder die eine Datei hatte lyrics, die andere nicht, also da waren immer Unterschiede). Schließlich habe ich ein paar Sachen gefunden, die nicht von der kleinen in die große Bibliothek übernommen waren, diese waren tatsächlich noch nie in der kleinen Bibliothek gespielt worden und wohl komplett identisch mit der großen. Aber so richtig sicher war ich mir nicht, was da wohl fehlt.

    Das zweite, was mich wegen Smart Playlists, die ich habe nervt, ist das "Hinzugefügt"-Datum. Bei den importieren Stücken war es eben das von gestern, als ich importiert habe. Die Geändert- und Zuletzt gespielt-Daten sind übernommen worden, aber nicht "Hinzugefügt".

    Habe dann bei Dougs Scripts geschaut, ob ich das evtl. mit einem Script "manuell" oder batchweise ändern kann auf das Datum, wo die Dateien in die kleine Bibliothek hinzugefügt wurden (das hat der Migrationsassistent aus einem alten Rechner ja übernommen, ist also auch schon älter als der Rechner). Aber komischerweise hat Doug nichts dazu.

    Ich habe also dann mit TimeMachine wieder den Zustand vor dem Import der "kleine neue bibliothek.xml" zurückgesetzt. (Dämlicherweise den ganzen Musikordner, was noch etwas mehr Platz auf der Backup-Platte fraß...)

    ENDLICH nun meine Frage(n):
    - Kann ich irgendwie die "Hinzugefügt"-Daten einer importieren Mediathek erhalten (oder hilfsweise modifizieren)? In der library.xml steht das ja auch als einer von vielen Werten der einzelnen Titel, die beim Importieren alle übernommen werden, nur eben dieser eine nicht. Warum nur?

    - Wenn ich z.B. von der zu importierenden Mediathek einfach "iTunes library.xml" kopiere und diese importiere, statt von iTunes eine Export-xml erstellen zu lassen, würde das einen Unterschied machen?

    - Und, was könnte iTunes veranlasst haben, 749 Stücke nicht zu importieren? Falls es sie für Duplikate hält, sind das dann auch wirklich ganz ganz gleiche Duplikate, oder könnten irgendwelche Unterschiede übersehen worden sein?

    (Letztendlich kann ich schon auch mit TimeMachine wieder vorgehen und halt mit den veränderten Hinzugefügt-Daten überleben, ist ja an sich kein großes Ding, aber ich sortiere halt z.B. oft danach und habe SmartPlaylists, die sich danach richten und daher hätte ich schon gerne von beiden Ursprungsbibliotheken das richtige Datum.)

    Ach so. Noch was... bei dem Import kamen auch die Apps und iPod-Backups nicht mit. Kann ich die einfach draufziehen oder so, mit Mediathek Verwalten und in den iTunes Music-Ordner Kopieren angeschaltet?

    Würde mich über Tips sehr freuen :)

    Gruß, Micki
     
  2. mickimicki

    mickimicki Boskoop

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    39
    Weiß keiner Bescheid? (*sniff*)
     
  3. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    der beitrag ist wohl zu lang, da haben wohl die wenigsten lust sich das durchzulesen...
    ich würde ja einfach die komplette jetztige library löschen, die musik komplett neu importieren und fertig ist (ist aber bestimmt nicht das, was du willst).
     
  4. mickimicki

    mickimicki Boskoop

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    39
    OK. Dann mach ich das kürzer....

    (nee, das ist genau was ich nicht will :D )
     

Diese Seite empfehlen