1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2. Bewerbungsgespräch. Was erwartet mich?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von PapzT, 12.05.08.

  1. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Hallo liebe AT-Gemeinde,

    habe am kommenden Donnerstag mein 2. Bewerbungsgespräch bei einer Firma. Habe mich dort als Industriekaufmann beworben und wurde nach erfolgreichem Einstellungstest zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Da dies anscheinend auch gut lief, wurde ich zu einem Zweitem eingeladen. Nur weiß ich jetzt nicht, was mich dort genau erwartet.

    Hier hatte mit Sicherheit schon jemand zwei Gespräche bei einer Firma und kann mir sagen, wie es war und was mich vielleicht erwarten könnte. Hatte nämlich bis jetzt immer nur ein Gespräch bei einer Firma.

    Vielen Dank schonmal.

    MfG

    Dennis
     
  2. offtopic

    offtopic Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    779
    Auf jeden Fall schonmal ein gutes Zeichen!

    Was dich genau erwartet, wird dir aber niemand d e f i n i t i v sagen können. Evtl. bist Du in die engere Wahl gekommen, evtl. solltest Du einen gut schreibenden Kugelschreiber mitbringen.

    Mein Tip: Arbeitsverträge mit einem guten Füllfederhalter unterschreiben. (purer Aberglaube)
     
  3. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das erste Gespräch "lockerer" ist.
    Es wird auch schon mal über ein Hobby gesprochen oder sonst wie abgeschweift.

    Das nächste hat schon eher Prüfungscharakter und geht ins Detail.

    Der Kreis wird kleiner...
     
  4. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Ich hatte schon weitaus lockerere Gespräche, als das bei dieser Firma.

    Ich musste vorm Gespräch ein Plakat machen, auf dem ich mich vorstelle, schreibe, warum ich mich für diese Firma/diesen Beruf entschieden habe, was ich von der Ausbildung erwarte und warum ich denke, dass ich der Richtige bin, machen. Das musste ich es anschließend vorstellen.
    Dann wurden noch mehr Fragen zu diesen Themen gestellt usw.

    Ging also schon richtig zur Sache. :D

    Von daher, weiß ich nicht, was die noch Fragen wollen, was die beim ersten Mal nicht gefragt haben. o_O
     
  5. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    auf keinen fall erzählen das du schalke fan bist ;) :p
     
  6. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich schliesse mich meinen Vorrednern an: In jedem Fall ein gutes Zeichen. Zwei Möglichkeiten: Es gibt nur noch eine kleinere Anzahl an Bewerbern und man möchte diese noch einmal im direkten Vergleich sehen oder es gibt überhaupt keine Bewerber mehr und man spricht mit Dir über das Eingemachte (Rahmenbedingungen, Arbeitsvertrag u.s.w.). Im letzteren Fall kannst Du es eigentlich nur noch vergeigen, wenn Du Dich saublöd anstellst, im ersteren Fall entscheidet schlicht Glück. Na ja, saublöd darfst Du Dich im ersten Fall natürlich auch nicht anstellen.

    Ich habe die Erfahrung gemacht (ich bin Personaler), dass größere Firmen gerne zuerst Sondierungsgespräche führen und sich im zweiten Gespräch aus einer kleinen Auswahl jemanden aussuchen.

    Kleinere Firmen betreiben nicht soviel Aufwand. Die laden jemanden zum zweiten Gespräch ein, und zwar den, den sie wollen und halten noch zwei oder drei Bewerbungen in der Hinterhand, falls das zweite Gespräch mit dem Bewerber in die Hose geht.

    Wie gesagt, wenn es Fall zwei ist, hast Du den Job so gut wie in der Tasche. In beiden Fällen gilt: Locker bleiben, die kennen Dich nicht und wollen Dich gerne kennenlernen und erwarten von Dir auch ein gewisses Interesse, also auch ruhig Fragen stellen (aber nicht "wieviel Urlaub bekomme ich? Dann nehme ich den gleich am Anfang" :) ).

    Da Du schreibst, dass das erste Gespräch schon heftig war, gehe ich davon aus, dass die sich schon ziemlich entschieden haben ;).
     
    PapzT und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. dotBen

    dotBen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    304
    Ich dachte immer Personaler sind Sadisten. :)
     
  8. 7eleven

    7eleven Gast

    Verdacht bestätigt? :D
     
  9. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    Für meinen jetzigen job wars auch ne interessante angelegenheit. beworben, woche später telefonat mit leiter, wollte mal die lage sondieren und hat mich zum vorstellungsgespräch eingeladen. da ich 600km weit weg wohnte haben wir gleich zwei tage vereinbart. Am ewrsten Tag gabs erstmal 2 sTunden small talk etc, danach direkt probearbeiten. ich habe dann noch zwei weitere probearbeitstage drangehängt. dann hats fast drei wochen gedauert bis der aanruf kam und ich drei tage später anfangen konnte :D
     
  10. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Vielen Dank euch schonmal.

    Ich denke, dass ich in der engeren Auswahl bin. Mir wurde auch beim ersten Gespräch gesagt, dass die sich innerhalb von einer Woche melden und mich eventuell zu einem zweitem Gespräch einladen.
    Die Firma hat ca 700 Mitarbeiter, davon 150 im Ausland, wurde aber letztes Jahr von einer größeren Firma mit ca. 2000 Mitarbeitern aufgekauft.
    Beim Gespräch waren die Personalleiter der größeren Firma da.
    Bin echt mal gespannt. :eek:
     
  11. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Drücken dir die Daumen, PapzT :)
     
    PapzT gefällt das.
  12. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Bei mir war das auch so.

    2. Gespräch dachte ich es geht jetzt richtig zur Sache..da das 1. Gespräch ein Gruppengespräch mit 4 weiteren Mitbewerbern war und da wurde über ALLES gesprochen..die wollten auch glaube ich Testen wie man sich unter fremden "Konkurrenten" macht...

    Naja das 2. Gespräch ging 5 Minuten :D
    Der Personalchef wollte mir einfach nur persönlich sagen, dass ich den Job habe :)
    Was meinste wie ich mich gefreut hab...

    Also bereite dich drauf vor, als wäre es das 1. Gespräch und dann musste gucken was kommt und das Beste draus machen :)

    Wünsch dir viel Erlfog..und berichte :)
     
  13. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Ich werd euch dann Donnerstag Nachmittag wissen lassen, wies war. ^^
     
  14. richtig

    richtig Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    146
    Podiumsdisskussion war es bei mir ;)
     
  15. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Gestern wars ja soweit. Es hat nur knapp 10 Min. gedauert. Ich kam rein und sollte erzählen, mit was für einem Gefühl ich vom letzten Gespräch nach Hause gegangen bin. Dann wurde ich gefragt, ob ich noch Fragen hätte. Hatte ich natürlich 4-5. ;)
    Dann wurden mir noch 2-3 Fragen gestellt und dann konnte ich wieder gehen. Mitte nächster Woche bekomm ich Bescheid! :eek:
     
  16. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Die stellen aber deine und unsere Nerven ganz schön auf die Probe! Nagut, dann eben weiter Daumen drücken. Lass uns wissen, wie es ausgeht. Toi,toi,toi! :)
     
  17. tigerlilly

    tigerlilly Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    145
    Wird bestimmt gut gelaufen sein :) ich drück dir die Daumen!
     
  18. PapzT

    PapzT Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    566
    Hat wohl leider nicht gereicht, hab eine Absage bekommen. :(

    Trotzdem vielen Dank an euch!
     
  19. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Tja, da hatte wohl einer besser ins Bild gepasst. Aber, mach Dir keine Gedanken. Wenn man schon so weit gekommen ist, schafft man es beim nächsten Mal noch weiter ;)
     
  20. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ach schade. Aber lass den Kopf nicht hängen; immerhin hast du jetzt einige Erfahrungen sammeln können, die dir sicherlich beim nächsten Gespräch helfen werden.

    Ganz liebe Grüße,
    Julia
     

Diese Seite empfehlen