1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 allg. Fragen zu Mac Software ..

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von toni.leitner, 20.07.08.

  1. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,

    ich habe zwei Fragen zur Mac Software:

    1. Wie kann ich Software wieder entfernen. Bei Windows gibt es ein eigenes Programm "Software entfernen". Damit wird das Programm und alle dazugehörigen Dateien von der entsprechenden Software vom Rechner entfernt. Wie ist das bei Mac. Muss man da einfach die zu entfernende Software in den Papierkorb schieben (was passier mit den dazugehörenden, ggf in ein anderen Ordner abgelegten Dateien?).

    2. MIr wurde gesagt, dass bei einer neuen Software auf dem Mac, vor der Ausführung immer das Passwort eingegeben werden muss (dies ist auch der Grund, warum Mac gegenüber schadhafter Software - Viren, Trojaner, etc. besser geschützt ist).
    Ich habe heute ein Brennprogramm von Softonic heruntergeladen. Ich glaube es heisst "Simply Burns". Für die Ausführung dieses Programms war kein Passwort erforderlich.
    Wie ist das nun wirklich - Passworteingabe immer erforderlich (beruhigt irgendwie) oder nicht ?

    Danke für die Antwort(en).

    Leitner Anton.
     
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    1) Einfach die Datei/Ordner löschen, das wars. Wenns gründlicher sein soll, kann man noch Tools wie Appcleaner verwenden, die finden dann auch noch 1-2 andere Sachen, was aber nicht zwingend nötig ist. Kannst aber auch mit Spotlight nach dem Programm suchen und einfach alle passenden Dateien löschen.

    2) Ein Passwort ist nur nötig, wenn auf Systemeinstellungen-/Dateien-/Ordner zugegriffen werden muss, z.B. wenn du ein Update installieren willst. Ein Brennprogramm kann ja i.d.R. keinen Schaden anrichten; falls es das doch versuchen sollte, müsstest du es ihm "erlauben", in dem du das Passwort eingibst
     
  3. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    danke für die prompte Antwort !
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    zu 2.) Du musst das Passwort bei der Installation einer Software nur dann eingeben wenn Du als normaler User und nicht als Admin am Mac angemeldet bis, deshalb ist es zu empfehlen einen 2. User am Mac anzulegen diesem die Adminrechte zu verpassen und sie dem bisherigen User zu entziehen.
    Durch diese Aktion kannst Du verhindern das Du ausversehen irgend etwas auf dem Mac installierst.
     

Diese Seite empfehlen