1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

2,5 Zoll HDD an Airport Extreme für TM??

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von TommyTom, 10.01.10.

  1. TommyTom

    TommyTom Empire

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    86
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal fragen, ob jemand mit meinem Vorhaben Erfahrung hat.

    Bringt es was, eine externe 2,5" HDD ohne extra Netzteil, an die Airport Extreme zu hängen und die dann für Time Machine zu nutzen??
    Ich hatte bis jetzt ne 3,5" dran hängen und habe die dann immer an und aus gemacht, da die Platte nicht in den Ruhezustand gegangen ist und lief und lief und Strom verbraucht...

    Verbrauch eine 2,5" HDD evtl. weniger Strom oder macht es keinen Unterschied??
    Ist halt so eine Überlegung, da sie über USB mit Strom versorgt wird!? Geschwindigkeit ist mir relativ egal, soll halt nur für TM sein.

    Ist das was oder unterliege ich da einem kleinen Irrtum???

    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte!


    Gruß Tommy
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich habe an der Airport Extreme eine WD MyBook Essential hängen, die sich ordentlich in den Ruhezustand fährt. 2,5" ist also nicht unbedingt notwendig.

    Eine gute Idee wäre z.B. auch ein VANTEC NexStar Harddrive Dock. Dazu zwei normale 3,5"-Platten: Dann kannst Du immer eine im Dock haben und die andere an einem sicheren Platz aufbewahren. Ein mal pro Woche kannst Du dann die Platten tauschen. Mit der Strategie hat man zwei Backups, wovon eines physisch vom System entkoppelt ist.
     
  3. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    die 2,5'' platten verbrauchen deutlich weniger als die 3,5soll dinger.zusätzlich kommt der verlust bei den externen 3,5''-dingern durch das benötigte netzteil. habe aber keine ahnung ob so eine AE auch genügend leistung via usb liefert.
     
  4. TommyTom

    TommyTom Empire

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    86
    Hmm, das ist natürlich auch eine Idee...und man hat den Vorteil, man kann irgendwann mal ne größere Platte kaufen. ja, ich glaube da werde ich mal schauen!

    Vielen Dank für den Tipp!!

    Gruß Tommy
     
  5. peterbeckmann

    peterbeckmann Granny Smith

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    ich habe seit ca. 3 Monaten eine externe WD 2,5" Festplatte als einziges USB Gerät an meiner APE neueste Version. Time Machine läuft damit ohne Probleme über Wlan. Die Platte muss nur vorher, direkt am Rechner angeschlossen als Time Machine Platte ausgewählt werden.
    Peter
     
  6. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich würde eher davon abraten, da 2,5"-Platten eher für den mobilen Einsatz gedacht und meist nicht für den Dauereinsatz gebaut sind. Besser eine 3,5"-Platte, die automatisch in den Ruhezustand geht.
     
  7. TommyTom

    TommyTom Empire

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    86
    Hat denn vielleicht jemand eine Empfehlung für eine 3,5" Platte, die gut mit der APE zusammenarbeitet, wenig Strom zieht und auch in den Ruhezustand geht!?

    so ca. 320 bis 500 mb sollten reichen!


    Gru0 Tommy
     
  8. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ich nutze eine etwas ältere WD MyBook 750GB. Keine Ahnung wieviel Strom die zieht, aber jedenfalls läuft sie jedesmal neu an wenn ein Backup gemacht wird (ich gehe also davon aus dass sie dazwischen in einer Art Ruhezustand ist).
    Ich würde übrigens mindestens 1TB für das Backup nehmen. Aktuelle Macs haben schon Festplatten um die 500GB. Und vielleicht kommt ja irgendwann ein zweiter Mac in dein WLAN, der auch Backups machen will? Dann wären 320 oder 500 GB (ich gehe mal davon aus dass das mb ein Schreibfehler war;)) schnell knapp. Und 1TB ist mittlerweile so günstig…
     

Diese Seite empfehlen