1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

2,5" mit 2 Terrabyte?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von cagediver, 15.01.10.

  1. cagediver

    cagediver Stechapfel

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    163
    Obwohl die Festplattenpreise purzeln und 2 TB mit 3,5" Festplatten geradzu ein Schnäppchen sind, habe ich bisher keine Platte mit 2,5" gefunden. Ich bin nicht auf der Suche nach einer Festplatte zur Datensicherung, vielmehr als doppelte Sicherung, die ich in den Schrank lege. Jedoch soll diese so klein wie möglich sein und am besten keine externe Stromversorgung benötigen... (ich liebe den Minimalismus...) Ich habe in diversen Shops keine Treffer gefunden, kann mir einer von euch nen Tip geben?
     
  2. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    2,5 Zoll Platten gibt es zur Zeit maximal mit 1 TB.

    P.S.: Bin ich eigentlich der Einzigste, der das neue Design von AT vollkommen chaotisch und unübersichtlich findet ???
     
  3. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    Ja was, ist denn schon wieder der 1. April?

    Es gibt z.Zt. genau eine einzige 2.5"-Festplatte, die 1 TB (Terabyte) Daten fasst

    –> http://geizhals.at/deutschland/?cat=hd2s7&xf=958_1000

    und selbst das ist ein 3 Scheiben-Modell mit 12,5 mm Bauhöhe (normal 9,5 mm).

    Bis 2.5"-Platten 2 TB erreichen (falls sie das überhaupt noch werden angesichts der wachsenden SSD-Konkurrenz), gehen mindestens noch 2 Jahre, wohl eher mehr, ins Land.


    MfG, Sawtooth
     
  4. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Übrigens heißt es Terabyte, nicht Terrabyte. Hat mit Erde nichts zu tun.
     
  5. nyte.white

    nyte.white Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    51
    Und selbst die WD Scorpio ist in <500GB nicht lieferbar und ist es meines Wissens auch noch nie gewesen.

    Ich wüsste auch gerne, was die Jungs von WD & Co seit gut zwei Jahren aufhält, 2.5"-Platten <500GB auf den Markt zu bringen.
    Nagut, ein paar Hersteller haben noch ein 640GB-Modell. Wenn man es aber nicht gerade mit einem externen Gehäuse oder einem Notebook drumherum kauft, ist da aber auch schlecht Rankommen, wie's scheint.

    Dass der Vormarsch der SSDs etwas damit zutun hat, ist natürlich naheliegend. Wirklich Sinn ergeben würde das aber nur, wenn die (bezahlbaren) SSDs kapazitätstechnisch mit den 2.5"-Festplatten etwa gleichauf wären. Und selbst dann kann ich es mir in Anbetracht der Preise der SSDs wirklich nur schwer vorstellen, dass die Hersteller jetzt schon versuchen, die für den Otto-Normal-Verbraucher noch absolut ausreichend-schnelle Festplatte durch SSDs zu ersetzen.

    @Hairy: Na denn is' ja gut.
     
  6. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Schonmal von der WD6400BEVT gehört? Ansonsten such mal danach. Ist von WD, hat 640GB und ist lieferbar.
    Von der 500er habe ich auch schon problemlos mehrere gekauft. Waren immer verfügbar. Kein Problem.

    P.S.: "Größer als" wird mit einem >xxxGB ausgedrückt. "Kleiner als" mit einem <
     
  7. nyte.white

    nyte.white Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    51
    Von der 500er spricht ja auch keiner, da habe ich auch schon ein paar von gekauft. Dass WD die 640er tatsächlich lieferbar hat, sehe ich nun auch gerade.

    Dennoch, 140GB in gut zwei Jahren finde ich keine besonders rasante Entwicklung. Wie's aussieht, scheitert man wohl daran, Plattern mit ausreichend Kapazität herzustellen, um auch bei über 640GB noch bei einer Bauhöhe von 9.5mm zu bleiben.

    Recht hast du.
     
  8. papierschiff

    papierschiff Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.09.09
    Beiträge:
    293
    der speicherplatz pro fläsche steigt im moment einfach nicht so stark an... deswegen kommt man da auch nicht weiter, bzw. muss bei den 2,5'' platten auf ne höher bautiefe zurückgreifen, weil man so eine scheibe mehr reinbekommt. ein stückchen geht bestimmt noch, aber es fehlen momentan die technologie für deutlich größere sprünge..
     

Diese Seite empfehlen