1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2,5 HDD wacht nach Ruhezustand nicht auf

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pcpanik, 14.03.09.

  1. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Hallo,

    wenn mein iMac 20" in den Ruhezustand wechselt leuchtet die HDD meiner extrenen USB 2,5" HDD durchgehend.

    Wenn der iMac anschließend wieder aufwacht, zeigt er mir zwar meine 2,5" USB HDD an, aber ich kann bis auf die oberste Ordnerebene nicht darauf zugreifen, es passiert nichts und viele Applikationen "blocken" dann. Die LED der HDD ist nun dunkel und bleibt es auch.

    Ich muss dann entweder den iMac neu starten oder trenne die Verbindung der HDD und schließe sie wieder an.
    Dann meckert OS X aber, ich hätte das Gerät unsachgemäß entfernt und ein Time Machine Fehler entsteht.

    Da ich mir nun Sorgen mache, dass mir meine Daten irgendwann bei solch einer Aktion korrumpieren könnten, möchte ich diesen Zustand gerne ändern.

    Weiß jemand worin das Problem liegen kann?

    Es ist eine 160 GB Seagate ST916082 1A

    Bin Dankbar für Hinweise.
     

Diese Seite empfehlen