1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1984's iPod

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Sir Q, 20.01.06.

  1. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht sicher, ob es das Thema schon mal gab - oder ob es da weitere Angaben zu gibt, aber mir ist in dem legendären 1984 - Werbespot ein iPod aufgefallen - das kann doch nicht hinkommen? Wie alt wird der iPod eigentlich? Laut Wikipedia wurde der erste iPod am 23. Oktober 2001 vorgestellt ...

    Das Layout - die Proportionen (und es zeichnet sich sogar das click-wheel im unteren bereich ab) scheinen mir zu stimmen - wie lange hat Apple das Konzept schon in der Schublade?

    Die Übernahmeverhandlungen durch SUN sind laut SUN daran gescheitert, das Apples Ambitionen im Bereich LifeStyle nicht mit SUNs anspruch an ein hochwertiges Technik-Image übereinstimmten ...
     

    Anhänge:

    • 1984.jpg
      1984.jpg
      Dateigröße:
      236,3 KB
      Aufrufe:
      213
  2. Sputnik

    Sputnik Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    1.284
    Hallo...

    es gibt es zwei Versionen des Spots. Die erste von 1984 ohne iPod und die eine zweite mit eingesetztem iPod

    Schöne Grüße

    Andre
     
  3. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Ich glaube die war von 2004 zum 20. Geburtstags des Macs.
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    jo das is nachbearbeitet.
    wenn man mal scharf überlegt:

    damals gabs nen sony walkman.
    der war state of the art. und endsfett.
    da gabs nur kassetten und sonst nix für.
    kassettenlaufwerke brauchten platz wie sau.
    daher der platzverbrauch.

    was sollte denn in der kleinen weissen kiste da sein?
    jedenfalls keine kassette. dafür is die zu schmal.
    mp3s? ohne computer? und festplatten wogen ne tonne...

    cds... auch viel zu gross...

    und n display?
    damals gabs nur leds.
    was sollte da auch angezeigt werden ausser der uhrzeit?
     
  5. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Naja - wenn ich dan an die Ideen bei StarTreck denken - da schieben die dort diese kleinen gläsernen flachen stäbe in irgendwelche immer gleichen (universellen) slots - und heute hat fast jeder einen (wenn auch nicht total) transparenten USB-Stick dabei, der fast überall angeschlossen werden kann ...

    Vieleicht ist das Video ja eine „Vision” eine „Studie” oder so ...

    Im Jahr '84 war ich noch damit beschäftigt, Äpfel und Birnen voneinander zu unterscheiden und mich mit dem Phänomen der Gravitation anzufreunden - außerdem gibt es mein Geburtsland nicht mehr - und wir hatten zwar elektronische Datenverarbeitung, aber mehr als Buchhaltung war damit nicht zu machen - von Walkmans wusste ich bis zu deren „Aussterben” nichts - und dann lernte ich MiniDisc kennen und dachte das währe die Revolution ...
     
  6. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    lol, das dass noch keinem von euch aufgefallen ist

    Schaut mal, wer bei diesem Bild im Hintergrund sitzt. Graue leblose Gestalten, bewacht von Soldaten.

    Mensch! hier geht es nicht um das wirkliche Jahr 1984. Sondern um das gleichnamige Buch von George Orwell bzw. den Film.

    Mit dem Plakat soll verdeutlicht werden, wie individuell man mit einem iPod doch ist und wie ein solcher den bis dahin tristen und grauen Alltag aufhellen kann (tanzende Frau in bunt - der Rest in Grautönen)

    Interessant wäre zu wissen, ob dieses Bild offiziell ist oder nicht.

    lol lol lol lol lol lol lol lol lol lol lol
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Na klar diente das Buch "1984" als Thema für diesen Werbespot. Der Spot wurde zur Einführung des ersten Macintosh gedreht (und zwar ohne iPod), der am 24. Januar 1984 vorgestellt wurde und angetreten ist, dem "Big Brother" IBM die Macht zu entreißen. Der Spot wurde nur einmal öffentlich gezeigt.

    Die Frau tanzt da nicht, sondern schleudert einen Hammer in die große Leinwand (die Darstellerin ist eine ehemalige Hammerwerferin) auf die alle starren. Wie schon gesagt, wurde der Original-Spot zum 20. Geburtstag des Macs noch einmal von Steve Jobs gezeigt. Diesmal mit nachträglich eingefügten iPod.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen