1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

192.168.x.y

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Turkey1976, 03.10.09.

  1. Turkey1976

    Turkey1976 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    1.101
    Ich habe zwei Netzbereiche 192.168.0.x und 192.168.1.y. Mein iMac läuft auf 192.168.0.2, der Router (mit DNS/NAT/DHCP etc) auf 192.168.0.1.

    Wenn ich in den Systemeinstellungen von automatischer Konfiguration via DHCP auf manuelle IP umstelle und DNS und Gateway auf die Adresse des Routers einstelle und gleichzeitig die Netzmaske auf 255.255.0.0 stelle, kann ich zwar alle Geräte aus den beiden Netzwerkbereichen anpingen, aber die Namesauflösung für Internetadressen (DNS) funktioniert nicht mehr.

    Was mache ich falsch, bin nicht so fit in Netzwerklogik?
     
  2. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Steht denn in den Netzwerkeinstellungen als DNS Server die 192.168.0.1?

    Einfach mal die IP der DNS Server selbst einstellen. Dann kannst du auch direkt die DNS Server von www.opendns.com eingeben.

    208.67.222.222
    208.67.220.220


    Gruß
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    versuche es mit netzwerkmaske 255.255.255.0
     
  4. Turkey1976

    Turkey1976 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    1.101
    Dann kann ich aber nicht die Geräte im Bereich 192.168.1.y erreichen, daher mache ich das Ganze...
     
  5. Turkey1976

    Turkey1976 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    1.101
    Geht auch nicht... o_O
     
  6. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    was hast du denn für einen router und ist dieser ein DNS server? ich kann dns mit billigen routern so wie bei dir beschrieben auch nicht nutzen und muss das dann manuell machen (also auf allen clients die dns server angeben). bei meinem lancom router muss ich das nicht machen da dieser ein vollwertiger dns server ist und ich nur die ip des routers als dns server angeben muss.
     
    #6 DukeNuke2, 03.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.09
  7. MacBookPro Fan

    MacBookPro Fan Klarapfel

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    278
    Hi,

    versuchs mit

    Subnet 255.255.252.0

    grüße
     

Diese Seite empfehlen