1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

160GB wird von MacBook nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cb1982, 07.08.07.

  1. cb1982

    cb1982 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    313
    Hallo zusammen,

    ich bin nun seit 14 Tagen absolut begeisterter Mac User.

    Nun wollte ich in mein MacBook eine 160GB Platte einbauen. Mechanisch passt diese auch. Aber bei der Installation von OsX wird sie nicht erkannt.
    Kann das MacBook keine so großen Festplatten verwalten oder kann man irgendwas machen, damit sie erkannt wird?

    Danke und Gruß
    Christoph
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.929
    Die größe sollte kein Problem darstellen, allerdings stellt sich die Frage wie du installierst, DVD einlegen und dann den Install starten kann zuwenig sein, die Platte muß eventl. vorher erst installationsbereit gemacht werden, dazu bei der Installation oben aus der Menuleiste das Festplattendienstprogramm auswählen und die Platte formatieren. Dann sollte die Installation klappen.
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Eigentlich sollte er zwar automatisch die Festplatte formatieren, aber ich hätte auch spontan diesen Tipp gegeben;)
    Ich habe 250GB drin und die Installation lief mit einem einzigen Problem - das war, das mir der Kaffee ausging, während ich das Backup wieder draufspielte;)

    Also die Größe ist definitiv nicht das Problem. Interessant wäre nur, welche Platte du hast? Evtl. mal danach suchen - ich kann mich erinnern, dass es mal mit einer Samsungplatte Probleme gab...
     
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Wenn sie nicht im Festplattendienstprogramm angezeigt wird, sollte man auch mal schauen, ob die Festplatte richtig festsitzt. Ohne eine ordentliche Verbindung zum Rechner wird sie nicht funktionieren. Im Zeifelsfall nochmal aus- und wieder einbauen. :)
     
  5. cb1982

    cb1982 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    313
    Ahh. Daran habe ich natürlich nicht gedacht.
    Das werde ich heute Abend dann mal direkt ausprobieren und dann berichten.
     
  6. cb1982

    cb1982 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    313
    Hi,

    es lag in der Tat an der fehlenden Partitionierung.
    Hab jetzt meine 160GB drin und läuft wie verrückt.

    Vielen Dank!


    Gruß
    Christoph
     

Diese Seite empfehlen