1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

16:9 Bildschirme

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Deglibeis, 01.05.09.

  1. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    Überall tauchen plötzlich Bildschirme im 16:9-Format auf. Sowohl externe Bildschirme, als auch Notebookbildschirme. Einzigster (?) Vorteil: Besser Filme gucken. Ist 16:9 wirklich die Zukunft? Irgendwie sieht's ein bisschen blöd aus - diese länglichen Notebooks. Warum hat Apple die neuen LED-Cinema-Displays nicht mit 16:9 gemacht?
     
  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Klick! ;)
     
  3. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die vorteile gehen über eine optimierte darstellung von 16:9-formatigen filme hinaus.

    die (meisten) softwarehersteller haben reagiert und bearbeitungpaletten seitlich neben des zu bearbeitenden dokumente plaziert. paletten können nun größer, umfangreicher und informativer ausfallen, ohne dabei den platz für dokumente selbst zu beschneiden.

    ein vergleich zwischen word 07 win und word 08 mac zeigt dies recht gut …

    p.s. auch das led-cinema-display orientiert sich an dem format …
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Um Gottes Willen, blos nicht.
    Das sind nur die Hersteller schuld, da diese die Fertigungsstraßen von PC und TV Bildschirmen zusammen legen wollen.
    Ich zahl aber lieber weiterhin die aktuellen Preise für ein gutes 16:10 Format

    @eyecandy:
    Ich brauche für Portraitdokumente Zeilen.
    Bei einem 16:9 müsste ich wiederum auf ein noch sperrigeres Notebook umsteigen.
     
  5. manu909

    manu909 Cox Orange

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    97
    Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einem neuen Monitor. Ich würd mir auch gerne einen 16:9 Bildschirm holen, aufgrund der Full HD Auflösung. Aber es scheint irgendwie keinen einzigen Monitor mit eingebautem USB Hub zu geben. Falls jemand einen sieht, bitte bitte bescheidgeben. Der Sprung zu den 24" ist mir dann doch was teuer.
     
  6. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    OT: Was für eine Größe willst du den konkret Manu?

    @Topic: Ich finde Widescreen mittlerweile auch angenehmer zum arbeiten. Ich tippe nicht wirklich Riesendokumente, habe aber mehrere Fenster gleichzeitig geöffnet - das empfinde ich als angenehmer und praktischer.
     
  7. manu909

    manu909 Cox Orange

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    97
    Ich dachte son ein ein 22" Modell.
     
  8. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    16:9 für Desktop Bildschirme ist ok. Aber Notebooks sollten 16:10 bleiben da sie sonst zu sperrig wären.
     
  9. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    :oops:
    Hat es oder hat es nicht?
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ich finde 16:9 viel zu breit; 16:10 ist bei mir der optimale Kompromiss zwischen Höhe und Breite. Spannend wird's dann beim Kinoformat (21:9 so weit ich weiss).
     
  11. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    Was bringt 21:9 ???
    Man sieht eh immer nur eine begrenzte ovale Stelle perfekt scharf.
    Bei 21:9 griegt man vom äußersten Rand gar nichts mit!

    [​IMG]
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    nicht, wenn du direkt davor sitzt. ansonsten schon …
     
  13. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    habe den hier.
    benq m2400hd
    [​IMG]
    cam ist abnehmbar. zwei usb-anschlüsse plus den am oberen rand für die cam. 24" 250€.
    für 200€ gibt es den kleinen bruder: 22"
     
  14. Clover Grohl

    Clover Grohl James Grieve

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    135
  15. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
  16. Clover Grohl

    Clover Grohl James Grieve

    Dabei seit:
    26.02.08
    Beiträge:
    135
    FullHD ist für mich nicht interessant, da ich später mit meiner OnBoard-Grafik spielen möchte, daher der Entschluss zu 1600x900. DIe Auflösung ist nämlich nach Pixelzahl nur ein wenig höher als meine bisherige (1280x1024). Reicht bis jetzt dicke.
    Außerdem sind mir 21,5" und mehr zu groß für den Schreibtisch.
    Allein der 20er hat schon ein Diagonale von 50cm.

    cg
     
  17. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    22" in 16:9 sind nur breiter als 19" in 4:3, aber nicht höher. Das solltest du bedenken.
     
  18. Deglibeis

    Deglibeis Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    285
    :cool: Ich sitz hier noch vor meinem 19" 4:3 Display an dem man die Pixel zählen kann...
     

Diese Seite empfehlen