1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

138% von 100% ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Soul Monkey, 15.11.06.

  1. Habe mir vorhin auf dem MBP die Aperture Demo installiert und jetzt erstellt Aperture gerade die Thumbnails. Also dachte ich mir ich schaue mal in die Aktivitaetsanzeige und siehe da Aperture braucht 138% der CPU. Die Werte wechseln so zwischen 102% und 138%, dabei weiss ich 1000%ig das mehr als 100% nicht moeglich sind. ;)

    Liegt das an Aperture oder kommt so etwas oefter bei den Core (2) Duo Prozessoren vor? Liegt dies vielleicht an den zwei Kernen die als 200% gerechnet werden?
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich glaube, es wird einfach jeder Kern als 100% gerechnet. Was mathematisch unmöglich ist ermöglicht uns Mac OS X. Tolles Betriebssystem! :p
     
  3. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das habe ich schon beim alten G5-Dual manchmal beobachtet, dass zweimal 100%=200% Leistung ergibt. Oder hast du den Modus "compare with iMac G4" eingestellt? :p ;)
     
  4. Finde ich aber unlogisch das ein Kern eines Prozessors mit 100% gerechnet wird. Ein Prozessor hat 100% egal wieviele Kerne da drinn stecken. Klar koennte man auf einer eigenen Anzeige angeben Kern 1 ist zu 90% belastet, Kern 2 zu 35% belastet, aber bei einer Gesamtanzeige finde ich Werte die 100% uebersteigen etwas seltsam.
     
  5. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Stimmt. Das ganze ist verwirrlich. So weiss man nicht wirklich wie stark die Prozessoren ausgelastet sind. Aber auch iStat pro zeigt es so an. Schade!
     

    Anhänge:

  6. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    2.413
    Hier liegt ein Missverständnis vor. Die Gesamtauslastung des Computers wird tatsächlich immer nur bis 100% angegeben. Hierzu wird der Mittelwert der einzelnen Kerne genommen. Wenn z.B. ein Kern 40% ausgelastet ist und der andere 60%, liegt die Gesamtauslastung bei 50%. Genau das zeigt die "Aktivitätsanzeige" auch in der unteren Fensterhälfte bei "CPU" an.

    Wenn Du aber die CPU-Nutzung durch einen Prozess beobachtest (genau das musst Du gemacht haben, also die Tabelle in der oberen Hälfte von "Aktivitätsanzeige"), dann ist es sozusagen seit 30 Jahren üblich, diese Nutzung pro Verarbeitungseinheit anzugeben. Bei einem Rechner mit 2 Kernen würde also eine "Vollausnutzung" durch den Wert 200% angegeben, bei 4 Kernen mit 400%, usw.

    Das ist so üblich und das machen andere Systeme wie Windows, Linux und andere Unixe genauso. Das ist auch nicht verwirrend, denn man muss diesen Wert interpretieren als "dieser Prozess nutzt gerade x Bearbeitungseinheiten". In deinem Fall also "Aperture verwendet gerade 1,38 Bearbeitungseinheiten".

    Das ist auch nicht so ganz richtig. Nur der allerallerinnerste Kern von Mac OS X "weiß" überhaupt, dass ein Core Duo nur aus einem Chip besteht. Der Rest von Mac OS X und sämtliche Programme gehen davon aus, dass es zwei Prozessoren sind.

    Und das ist eigentlich auch der Fall: Die Bauweise in einem Chip ist ja eigentlich nur ein technischer Trick, um Aufbau und Kühlung eines Mehrprozessorsystems zu vereinfachen. Die Kerne können so auch den Cache gemeinsam nutzen, was das ganze noch etwas schneller macht.

    Aus Sicht der Software besteht aber überhaupt kein Unterschied zwischen einem Zwei-Kern- und einem Zwei-Prozessor-System. Um Verwirrung zu vermeiden, sprechen viele Leute da inzwischen auch lieber von "Chip-Packages", um nicht erklären zu müssen, was man jetzt genau mit "Prozessor" meint.
     
    mathilda und xgx7 gefällt das.
  7. Ja den Wert habe ich aus der Tabelle entnommen. Danke fuer diese informative Erklaerung, so ergibt das ganze einen Sinn. :)
     

Diese Seite empfehlen