1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1333 MHz ECC RAM im Mac Pro 2009

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gugucom, 10.11.09.

  1. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Apple rüstet alle 2009 MP4,1 mit 1066 MHz RAM aus. Dies ist aus meiner Sicht eine fragwürdige Politik wenn man bedenkt, dass nur die E klassifizierten 2,26 GHz Xeons auf 1066 MHz RAMs beschränkt sind.

    Bereits die 2,66 und 2,93 GHz X klassifizierten CPU Varianten können RAM mit dem Faktor 10 statt 8 ansteuern. Das heisst dass die Käufern der höheren Optionen hier 25% Speicher Bandbreite mehr haben könnten. Besonders absurd wird es wenn man die super schnellen W klassifizierten CPUs mit 3,33 GHz einsetzt wie ich es tue.

    Ich habe mir deshalb Gedanken gemacht wie an ich diese Speicher Performance ran komme. Eigentlich müssten ECC DIMMs mit 240 Pin 1333 MHz DDR3 Speicher voll kompatibel sein, vorausgesetzt EFI hat hier keine Frequenz und Timing Restriktionen eingebaut. Wenn ich alle 1066 MHz Riegel raus schmeisse sollte das SPD Modul dem Speicher Controller signalisieren, dass er den Speicher Clock Faktor auf 10 hoch nimmt.

    Die Frage wäre ob jemand mit so einer Ausstattung Erfahrung hat.
     

Diese Seite empfehlen