1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

12*G4 ibook oder lieber doch powerbook???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von RealMadrid@thebest, 22.09.05.

  1. Hallo an alle erstmal hier,
    ich bin neu hier und möchte mir gern einen Apple holen. Finde euer Board sehr gut und werde jetzt öffters hier sein.

    Ich habe mir das 12* ibook und powerbook mit Superdrive Laufwerk in den Kopf gesetzt, was sind da die genauen Unterschiede zwischen den Modellen?

    Wie ist die Qualität des Laufwerks generell (Fehlerkorrektor und Lese-schreibgeschwindigkeit)?

    Ist das Tiger 10.4 System für mich als ehemaligen Windoofnutzer leicht zu begreifen?

    Gibt es für Mac auch ripp Programme wie Shrink oder CloneDVD oa.?

    Ok das sind so meine wichtigsten anliegen erstmals, ich hoffe auf eure kleine Hilfe damit meine Entscheidung schnell vollzogen werden kann.

    Vielen Lieben Dank im vorraus
    CU
    Marcel
     
  2. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    der grösste unterschied ist der fsb (max 142mhz/167mhz) und die graka (32mb/64mb)
    ich hatte noch nie probleme damit. 8xdvd ist max bei beiden

    kinderspiel

    es gibt eine gute auswahl, aber nichts was an shrink rankommt

    alle fragen wurden hier schon mehrfach diskutiert, die forumsuche hilft dir meistens weiter...zb damit

    EDIT: hier findest du alles wichtige
     
    #2 roYal.TS, 22.09.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.05
  3. Frantic

    Frantic Jamba

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    56
    aaaaalso:
    hab selber ein 14' ibook ... aber noch das alte. ist super und auf jeden fall zu empfehlen. auch tiger ist schnell zu verstehn. hatte nicht wirklich probleme. man muss sich nur an die neuen tastaturbefehle usw gewöhnen.
    vom superdrive würde ich dir persönlich abraten. da es kein multinorm brenner ist sondern nur DVD-R (glaub ich) bekommst du für weniger geld, im mom ca. 100 €, nen guten externen brenner, der alles brennen kann.

    ja das wars soweit :)
     
  4. hi

    danke für die schnelle Resonanz.

    Also mir wäre schon ganz lieb den eingebauten brenner zu nutzen! Ist der wirklich so schlecht wie viele schreiben???
     
  5. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    habe noch nicht soviel darüber gelesen o_O ..kann nur für mich sprechen, hatte noch nie probleme!
     
  6. roYal.TS

    roYal.TS Gast

  7. macbiber

    macbiber Gast

    "Schlecht" ist der Brenner nicht. Es haben wohl viele Probeleme beim 8fach DVD-Brennen. Bei manchen schafft es der Brenner wohl mit bestimmten Medien - bei manchen nicht. Aber ich denke das ist auch nicht so schlimm.
    Diese kleinen Laptop-Brenner schaffen einfach nicht mehr. Und die Mechanik ist halt schon sehr eng...
    Für Video-DVDs wäre mir das eh zu gefährlich - da reicht 4fach wirklich.

    Mit einem externen DVD-Brenner bist Du natürlich immer besser bedient.
    Aber der ist halt nicht so mobil - tja.
     
  8. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    ich habe hier bei at auch öfters gelesen, das der iBook akku besser als der des PowerBooks sein soll...kein plan ob was dran ist. ich bin auf jeden fall zufrieden... einfach mal das forum durchsuchen :)
     
  9. welchen externen Brenner könnte man denn für den mac nehmen? Habt ihr eine Empfehlung für mich, der gut mit dem system läuft?
    cu
    marcel
     
  10. macbiber

    macbiber Gast

    Falls Du Userberichte zu versch. Laufwerken suchst
    http://forums.xlr8yourmac.com/drivedb/search.drivedb.lasso

    Pioneer DVR-106,..110 laufen alle problemlos.

    Der interne Brenner ist schon OK - aber wenn Du wirklich viel brennst dann würd ich Dir tatsächlich nen externen empfehlen - bzw. eben zusätzlich zum internen einen externen.
     
  11. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    habe jetzt extra auf macbibers antwort gewartet, den damit kenn ich mich nicht sogut aus...auf jeden fall hätte ich dir diese auch empfohlen!! ich habe, von meinem ersten pb, einen externen formac dvd brenner mit dem 106er drin. das ding is top!
     
  12. macbiber

    macbiber Gast

    **lach**

    Die werden halt auch schon länger von Apple verbaut - deshalb.

    Aber es gibt noch viel mehr Brenner die gut laufen. Ich hab noch ein altes Toshiba sd-R5112 - läuft auch super.

    Ich glaub die meisten laufen inzwischen spätestens mit Patchburn recht gut.
    Aber ich wollte auch auf Nummer sicher gehen und mich vorher umhören.
    Ist halt ärgerlich wenn man hinterher Probleme hat.

    Firewire ist "Pflicht" - braucht man wohl nicht zu erwähnen.
     
  13. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    wie du ja weist, wurde in den ersten g5s die 106er verbaut, die neuen (weiss nicht ob alle) haben sonys drin, und die sollten jetzt nicht gerade der hit sein! mein pb zb hat einen matshita drin, damit bin ich auch sehr zufrieden...
    auf jeden fall habe ich bei pioneer das beste gefühl...
     
  14. Frantic

    Frantic Jamba

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    56
    also ich hab nen externen liteon ... läuft auch super und wird ohne treiber erkannt. besser gehts nicht.
     
  15. martk

    martk Gast

    hallo,

    leistungsmäßig sind die unterschiede derzeit nich sehr groß. s.u.
    das design und die materialauswahl bzw verarbeitung machens aus....

    ibook 12, 1.33, 1 GB RAM:

    cocoabench: 20.42
    number: 21.99
    image: 26.10
    file io: 11.59


    powerbook 12, 1.5, 1.2 GB RAM

    cocoabench: 21.12
    number: 22.66
    image: 26.20
    file io: 12.96
     
  16. kauf die am Besten von La Cie den D2 16fach Dvd Brenner, 4 fach duallayer
    der sollte ca. 130 € kosten und hat einen nec brenner verbaut
    funktioniert 100% mit den iapps etc. und gleichzeitig hat man beim firewire + usb2 modell noch die Möglichkeit zur Erweiterung
     

Diese Seite empfehlen