1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

110.000 Schweizer iPhone 3G

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 11.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Wie das Schweizer Tagesblatt 'Handelszeitung' berichtet, besitzt jeder 76. Schweizer ein iPhone 3G: Der Marktführer Swisscom verkaufte 80.000 Geräte, Orange weitere 30.000. Bereits vor offiziellem Verkaufsstart waren rund 40.000 geknackte Geräte importiert worden. [/preview]

    Offizielle Verkaufsangaben bietet Apple für die Schweiz nicht, eine Sprecherin verwies lediglich auf die bekannte Meldung mit internationalem Bezug - spricht aber von einer „sehr hohen Nachfrage‟. Der Bericht der Handelszeitung lässt jedoch auch eine Frage offen: Sämtliche genannten Zahlen wurden von keinem Verantwortlichen bestätigt - obgleich nicht dementiert, lässt dieser Punkt die Korrektheit der Zahlen fragwürdig erscheinen.

    via Handelsblatt.ch
     

    Anhänge:

  2. Hanso

    Hanso Cox Orange

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    97
    und davon ging wohl die hälfte nach Deutschland :D
     
  3. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Die geknackten Geräte sind immer noch die besten Geräte.
    Finde ich jetzt:p
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jetzt langsam merkt man, warum die dort 2 Apple Stores in einer Stadt brauchen...:p
     
  5. PowerBooker

    PowerBooker Starking

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    221
    Geknackt ??? Hab ich was verpasst ????????

    Jailbreaken ist doch nicht knacken .. unlocken ist doch das worauf alle warten
     
  6. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    mit geknackt meint er G2...
     
  7. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Interessant. Dass es so viele sein sollen hätte ich nicht gedacht. Das kommt ja schon an Deutsche Zahlen ran :p Aber man sieht das Teil hier wirklich überall und auch viele schweizer Medienseiten sind fürs iPhone optimiert.

    Bei der Swisscom spricht man stellenweise zudem immernoch von 2 Wochen Wartezeit..der Bedarf scheint also noch nicht vollständig gedeckt zu sein :oops:
     
  8. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Also insgesamt 150'000 iPhones... ;)
     
  9. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    was machen die deutschen eigentlich alle mit dem 3g wenn es kein unlock gibt? nutzen sie es nur als ipod?
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wird in der Schweiz nicht ohne Lock verkauft?
     
  11. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Nein. In keinem Fall.
     
  12. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    nur die prepaid iphones aus italien sind unlocked..


    aber wie ich schon gefragt habe..
    was machen die deutschen mit dem 3g aus der schweiz?
    also ipod benutzen?
     
  13. sloppoint

    sloppoint Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    6
    In der Schweiz bekommt man das iPhone für 519 Franken mit einem "Vertrag" welcher 0 Franken / Mt. kostet. Somit kann man im prinzip das iPhone kaufen und die Sim-Karte wegschmeissen.

    Edit:
    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=35312&d=1221155582
    dieses Bild ist wohl der grösste Lacher ;) ein Orange iPhone und ein Swisscom Hintergrund (dieses Bild sorgte übrigens auch schon für "entsetzen" in den Schweizer Medien. ;)
     
  14. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Du meinst die Prepaid-Variante?! Die hat aber auch einen SIM-Lock!
     
  15. sloppoint

    sloppoint Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    6
    @ doeme89:

    Ja, in der Schweiz gibt es keine iPhones ohne Sim-Lock.
     
  16. tobio

    tobio Jonagold

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    19
    Alle Geräte, die Orange in der Schweiz im Laden liegen hat, haben einen Sim bzw. Netlock, da diese primär mit Verträgen verkauft werden.

    Habe die Tage öfter mit Orange in der Schweiz telefoniert:

    Man kann das iPhone aber auch freikaufen ohne Vertrag (899.- sfr. 16GB).
    Die IMEI Nr. wird dann auf eine Liste gesetzt, die Orange einmal pro Woche an Apple sendet mit freizuschaltenden Geräten.
    Das geht entweder direkt im Laden oder per Telefon.
    Dauert laut Orange 20 dann maximal Tage und dann ist es komplett freigeschaltet von Apple (über iTunes wohl?!).
    Man kann ganz normal alle Updates machen, auch aus deutschland, kein Hack notwendig (extra mehrfach gefragt)!

    Soweit die Hotline von Orange CH.

    Kann es noch nicht ganz glauben
    Aber habe mir von einem schweizer Kollege in Basel heute mal 2 iPhones 3g mit 16GB kaufen lassen.
    Im Laden hat er heute Mittag tatsächlich diese vom Verkäufer direkt auf diese Liste zum entsperren setzen lassen.

    Bin gespannt, ob der Prozess so klappt, es wäre ein Traum ;)!!!
    Am 9.10.2008 bekomme ich sie und von heute an 20 Tage wären sie also spätestens am 22.10.2008 frei :p

    Gruß
    Tobias
     
  17. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    tobio: Suchen hilft. Das ist hier schon bekannt.
     

Diese Seite empfehlen