1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.5 - Spaces und Multimonitor

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Scurra, 07.10.07.

  1. Scurra

    Scurra Fuji

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    37
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage zu 10.5 - da ja überall Screenshots und Videos auftauchen und wir kurz vor dem Release stehen, nehme ich mal an, dass nun nicht mehr alles so geheim ist.
    Und zwar muss ich Anfang Oktober einen wichtigen Vortrag halten und werde dabei wie immer Keynote benutzen um meine Zuschauer ins Staunen zu versetzen :). Wie dem auch sei, bei dem Vortrag muss ich häufig zwischen Keynote und einem Webbrowser wechseln. Idealerweise würde sich hier ja Spaces anbieten - also 1 Space für Keynote, 1 Space für den Browser.
    Daher nun folgende Fragen:

    Was macht Spaces im Multimonitorbetrieb. Wechseln auf beiden Monitoren die Spaces oder sind die Spaces pro Monitor? Falls jemand schon fleißig am testen ist UND Keynote hat würd mich noch interessieren, was passiert, wenn man eine Keynote Präsentation auf dem einen und den Moderatorbildschirm auf dem anderen Montior hat und dann den Space wechselt.

    Viele Dank schonmal für (nützliche [die Antwort "nda" ist keine]) Antworten.
    Schöne Grüße,
    Scurra

    #edit: Zu Frage 1 habe schon was gefunden. Interessieren würde mich nun noch das Verhalten von Keynote...
     
  2. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Denke, dass die Präsentation dann auch verschwindet, aber ich kann's nicht testen, mangels Leopold. Aber da die Spaces ja für beide Monitoren gleichzeitig wechseln, denke ich, dass Keynote verschwindet.
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Leopard schaltet beim switchen auf ein anderes Programm auf den Bereich (Desktop) auf dem das Programm läuft. Es sollte also gehen, ganz sicher kann ich es aber nicht sagen.
     
  4. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Wenn der Vortrag so wichtig ist, ist es vielleicht besser erst danach auf 10.5 zu wechseln. Außerdem haben wir bereits Anfang Oktober und vom Leo ist noch nichts zu sehen.

    MacApple
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Du sagen wir vier Spaces einrichtest, hast Du je vier pro Monitor. Dein Problem läßt sich aber viel einfacher lösen. Du kannst einen Web-View in Keynote einfach so verwenden um eine Webseite herzuzeigen.
    Gruß Pepi
     
  6. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    OK und was hast Du gefunden? würde mich auch interessieren, ich habe aber noch nichts passendes gefunden :(

    logisch gesehen würde ich es wie pepi sehen, dass man pro Monitor die eingestellten Spacesanzahl hat. Somit sollte auch jeder Bereich seine eindeutige Zuweisung haben und auch mittels Tastenbefehl oder Auswahlmenü angewählt werden können.
     
  7. Joness

    Joness Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    78
  8. Scurra

    Scurra Fuji

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    37
    Ahhh, den "Press H" Trick kannte ich noch gar nicht. Der ist ja prädestiniert für meine Zwecke. Dann kann ich mir wohl ein schnelles Update auf Leopard erstmal sparen :) Vielen Dank.
    Noch ne Frage hinterher. Kennt ihr ein Programm mit dem man einen bestimmten Bereich des Bildschirms dublizieren kann?
    Problem ist nämlich folgendes. Da ich mit Moderatorscreen arbeite habe ich ja den "Desktop erweitern" Modus an. Springe ich aus Keynote raus um z.B. Safari zu zeigen muss ich das ja auf dem Beamer-"Bildschirm" machen, damit die anderen es auch sehen. Da das Beamerbild hinter mir ist, wäre es schöner, wenn ich auf dem zweiten Bildschirm für die Zeit in der ich außerhalb von Keynote bin einfach nur das sehe, was auf dem ersten Bildschirm abläuft. Gibts da Programme für?
     

Diese Seite empfehlen