1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.5.7. verändert eigenmächtig Rechte ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rstle, 28.05.09.

  1. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Habe auf 4 externen Platten, (NAS, USB Firewire) Photos gesichert.Bisher lief die Synchronisierung mit 10.5.6 völlig problemlos. Von einer am Imac angeschlossenen Lacie 800 Firewire 9 GB in 45 Minuten auf das NAS kopiert.
    Jetzt 10.5.7 installiert, keine sonstigen Änderungen. Seitdem kommt bei gleicher Situation Fehlermeldung, daß ich auf einzelne Photos keine Zugriffsrechte mehr habe und der Kopiervorgang bricht ab, ich kann sie mir aber ansehen und auch bearbeiten. Welche Photos das betrifft, ändert sich aber bei jedem Versuch. Um sicher zugehen, habe ich von den anderen Platten das Gleiche versucht, mit gleichem Ergebnis. Kopierzeit (LAN) ist hochgegangen auf 95 Minuten. Daraufhin komplettes Backup auf 10.5.6 gemacht. Ergebnis, es funktioniert wieder alles ohne irgendwelchen Mängel. Auch die Übertragungsgeschwindigkeit ist wieder bei 45 Minuten.
    Einzige Änderung: Update auf 10.5.7 und zurück auf .6

    Ich laß von 10.5.7 erst mal die Finger. Es gab auch so noch einige Unerklärlichkeiten, die ich mit . 6 nicht hatte.
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Klingt hochinteressant. Hoffentlich melden sich die Gurus bald.
    salome
     

Diese Seite empfehlen