1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.5.3 mit neuen Funktionen für Time Machine

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 13.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    In der aktuellen Entwicklerbuild des Updatepaketes 10.5.3 findet sich eine Funktion, die Nutzer von MacBook, MacBook Pro und MacBook Air ermöglicht, Backups auch während des Batteriebetriebs durchzuführen.

    Bislang speichert Time Machine keine Backups, wenn der Computer seine Energie aus dem Akku bezieht. Unabhängig davon, dass das Backup selber den Akku enorm belastet und die Laufzeit massiv verkürzt, könnte ein Backup auch beschädigt werden, sollte der Akku während eines Backups entleert werden. In der aktuellen Entwicklerbuild befindet sich jetzt eine Funktion, die das Backup automatisch deaktiviert, wenn der Computer nicht an ein Stromnetz angeschlossen ist, die Funktion kann jedoch deaktiviert werden und somit Backups mit Akkustrom ermöglichen.

    Das Paket 10.5.3 befindet sich momentan noch in der Testphase und wird in den kommenden Wochen für Anwender bereitgestellt.

    via AppleInsider | Wir entschuldigen uns für den inhaltlichen, mittlerweile korrigierten Fehler.
     

    Anhänge:

    #1 Felix Rieseberg, 13.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.08
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Ich hoffe mal, dass die Beseitigung von Bugs und eventuellen Sicherheitslücken vor solchen Gimmicks Priorität hatte, zumal wohl nur wenige Anwender davon profitieren.

    Hoffentlich kommt 10.5.3 bald, ist ja schon seit Wochen in den News.
     
  3. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Hmm, bei mir läuft Mac OS X 10.5.2 und wenn mein MacBook Pro auf Batteriebetrieb läuft, erstellt Time Machine keine automatischen Backups. Ich muss erst das Netzteil anschließen. Ist also nichts neues.

    MacApple
     
  4. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Bei mir ist es genau so. Wenn das Macbook nicht am Netzteil hängt werden keine automatischen Backups erstellt.
    Man kann sie allerdings manuell über das TimeMachine-Menü erstellen lassen. Das ist also kein neues Feature.
     
  5. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Jetzt geht mir auch das Licht auf, warum ich meine Backups hin und wieder selber anschubsen muss :D
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Wollte das eigentlich grade testen, aber hab´s verpasst... naja, in einer Stunde versuch ich´s nochmal.
     
  7. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Genau. Ich habe mich auch schon gewundert, warum mein MacBook nicht immer Autobackups macht. Jetzt weiß ich es! Hurra!

    Ich finde aber echt, dass die mal 10.5.3 jetzt fertig machen sollten. Man hört immer "neue Entwicklerversion geseeded" hier, neue "neue Entwicklerseed 9D0839874 (<- zur Übertreibung) an Entwickler geseeded" da usw. Wann kommt es dann mal endlich?

    Bin ja mal gespannt, ob außer der kleinen Time Machine Neurung sonst noch etwas dazu kommt, außer Fehlerbehebungen.
     
  8. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Tatsache, Feature schon vorhanden

    [​IMG]
     
  9. jake99

    jake99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    9
    @MacApple
    so wie ich das verstanden habe kann man es künftig einstellen, ob time machine auch bei Akkubetrieb automatisch Backups durchführen soll.
    Das ging bisher ja noch nicht.
     
  10. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    einer hat's erkannt.
    wer lesen kann ist wie immer klar im Vorteil ;)

    das Feature ist für den ein oder anderen bestimmt von Vorteil.
    Ich selbst hab mein MB eigtl immer am Strom hängen wenn ich ein TM Backup erstellen lasse.
     
  11. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Richtig. So stand es aber nicht in Felix' Artikel. Inzwischen hat er es ja auch korrigiert.

    MacApple
     
  12. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    gut, dann wahr ich wohl zu voreilig.
    tjaja...
    :p
     
  13. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    In TimeMachine fehlen zu viele wichtige Optionen,um damit sinnvoll BackUps zu erstellen.
    Warten wir mal ab,welche Möglichkeiten Apple freigibt. ;)
     
  14. frank.p

    frank.p Alkmene

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    33
    Ein schönes feature wäre doch auch, wenn BackUps auf jedem beliebigen Netzlaufwerk möglich wäre.
     

Diese Seite empfehlen