1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

10.5.2: Nix mehr mit Adobe!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von aller, 13.02.08.

  1. aller

    aller Gloster

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    62
    Hallo Leute,

    ich habe heute morgen mein OSX auf 10.5.2 geupdatet - seitdem geht keines der Programme aus der CS3 Suite mehr. Habe PS, Ai, ID etc. _gekauft_.

    Was nun?

    LG Alex
     
  2. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Probiere mal folgendes:
    Lade dir das Combo Update von 10.5.2, "bügel" es "drüber" (wie es so schön heisst) -- sprich: installiere es -- und melde dich, ob es dann klappt.

    Ach ja: Hast Du den Font Explorer am laufen und noch nicht "upgedatet"?
    Sonst geht gar nichts.

    Gruss
     
  3. aller

    aller Gloster

    Dabei seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    62
    Super! Vielen Dank - das mit dem FontExplorer hat schon geholfen!!! :)
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Allerdings läuft unter 10.5.2 keiner der Adobe Updater mehr, was auch ein wenig ärgerlich ist.
    Gruß Pepi
     
  5. cheffi

    cheffi Querina

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    182
    komisch, hab sowohl cs3 als auch font explorer drauf und es geht noch alles...
     
  6. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    wers glaubt wir seelig. cs3 geKAUFT!
     
  7. cheffi

    cheffi Querina

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    182
    warum. für studenten kostet das grad mal 300 euro
     
  8. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Das kann ich nicht bestätigen, bei mir laufen die Adobe Updater noch.
     

Diese Seite empfehlen