1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.5.2 client braucht lange beim starten (open Directory server)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von OSX user, 17.03.08.

  1. OSX user

    OSX user Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    6
    Hi ich bräuchte mal eure Hilfe,

    Hab hier ein Leopard Server (10.5.2) mit aktiviertem Open directory (Time Maschine server,ical,ichat...etc)

    Beim jedem booten meines Rechners (Leopard 10.5.2),braucht mein Mac extrem lange um erstmal das tägliche Backup zu machen etc........!!!

    Meine Frage jetzt, wie kann ich das möglicherweise umgehen, dass er so lange zum booten brauch weil es echt extrem nervend ist, wenn man arbeiten will und der Mac erstmal brauch, bis er denn ansprechbar ist:-[

    Nun ja, hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und ihr habt Eventuell eine Lösung parat.

    Dankeschön!!!!
     

Diese Seite empfehlen