1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10.2: Benutzer löschen funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hairy, 04.12.07.

  1. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Hi,

    ich habe hier ein PowerBook G4 (OS X 10.2) mit zwei Nutzern, die ursprünglich beide Admin-Rechte hatten. Einen davon möchte ich nun wieder los werden, was leider nicht geht.
    Wenn ich im Kontrollzentrum auf "Löschen" klicke fragt er kurz nach, ich bestätige, dann kommt der blaue Balken und scheinbar wird der Benutzer gelöscht. Dann schließt sich das Fenster wieder und alles ist wie vorher - der Benutzer existiert immer noch.
    Im Ordner "Deleted Users" befindet sich zwar ein DMG, aber der User existiert trotzdem noch.

    Ich habe testweise dem User, den ich löschen möchte, die Admin-Rechte entzogen - was aber nichts am Problem ändert.

    Was mache ich falsch?
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit, einen Benutzer zu löschen?
     

Diese Seite empfehlen