1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1. Staatsexamen und Hartz IV - ist dies möglich?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von uhura, 25.11.09.

  1. uhura

    uhura Carola

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    112
    Hallo,

    ist es prinzipiell möglich Hartz IV zu bekommen, wenn man sein 1tes. Staatsexamen abgeschlossen hat und noch als Student eingeschrieben ist?

    Danke Euch!
     
  2. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Warst du bis dato schon mal beruflich aktiv, also hast Beiträge eingezahlt?
    Wohnst du noch bei deinen Eltern, wie alt bist du etc.

    Wir brauchen ein paar Infos. http://www.elo-forum.org/ (Diese Seite ist zu empfehlen, die Leute haben da sehr viel Ahnung)
     
  3. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Naja die Bezüge sind ja nicht vom Grad der akademischen Ausbildung abhängig.
    Arbeitslosengeld II (ALG2 oder auch Hartz4) ist ja nur die weiterführende Unterstützung im Sinne der Sozialhilfeleistung nach dem Ablauf der Auszahlungen des ALG1 (in der Regel 12 Monate).

    Hast du bisher nicht gearbeitet, noch nichts eingezahlt, so wird dir (denke ich) unter Berücksichtigung deiner Lebensumstände ALG2 zustehen. Ganz platt und faktisch betrachtet. In welchem Umfang und mit welchen Auflagen erfährst du am einfachsten beim zuständigen Amt. Arbeitsagentur oder der Arbeitsgemeinschaft (ARGE).
     
  4. floffl

    floffl Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    149
    Das ALG II müsste doch sowieso unabhängig von irgendwelchen Einzahlungen sein. Es handelt sich schließlich nicht um eine Sozialversicherung sondern um eine Transferzahlung, also reiner Staatsaufwand.

    Was sollte das Examen damit zu tun haben? Ohne 2. ist das sowieso kein Abschluss, das jedoch auch ohne Belang.
    Entscheidender sind Ersparnisse, Immobilien oder das Vermögen der Eltern..

    Meiner laienhaften Meinung nach..
     
  5. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Achtung:

    Als eingeschriebener Student hast Du kein Anspruch auf Hartz4, denn Du bist nicht anspruchsberechtigt - schließlich bist Du hauptberuflich Student - Deine Armut oder Mittellosigkeit ist hier nicht relevant.

    Erst wenn Du Dich exmatrikulierst kannst Du Ansprüche geltend machen.
    Hilfe für Beinahe-Absolventen gibt es evtl. über die Uni/ASTA/Studentenwerk.
     
  6. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Bist du nicht bafög-berechtigt und kriegst auch keinen Unterhalt von den Eltern (sprich: außer Nebenjob 0 Einkommen?)
     

Diese Seite empfehlen