1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1 Pixel fehlerhaft bei neuem Cinema 24" Display

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von fabiobroschat, 25.06.09.

  1. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Was denkt ihr... aktzeptieren oder ein Grund zum tauschen? Seit heute habe ich mein neues Cinema Display 24 Zoll von Apple. Alles bestens, alles Prima,... bis auf ein schwarzes Pixel rechts unten am Display. Ich habe das ganze Display mittels Tests schon durchgecheckt, es ist wirklich nur ein schwarzes Pixel defekt.

    Also: Tauschen oder behalten?

    Fabio
     
  2. iRaszibilitus

    iRaszibilitus Boskop

    Dabei seit:
    06.12.08
    Beiträge:
    210
    Wenn dus tauschen kannst, tausche. Denk an den Wiederverkaufswert...
     
  3. Phlip

    Phlip Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    174
    Wenn Du das Display im Laden gekauft hast, wird das mit dem Umtauschen wohl nichts. Ein Pixelfehler ist mW, dem Gesetz nach, zumutbar (siehe auch hier).

    Bei einem Onlinekauf kannst Du es ja einfach ohne Angabe von Gründen zurückschicken.

    Ob es Dir die Umstände und das Warten auf ein neues Display wert ist, steht auf einem anderen Blatt.
    Ich hatte auf einem alten Monitor auch einen Pixelfehler, irgendwo links unten. Hat mich nicht gestört. Ob es mir bei einem neuen, über 800€ teuren Gerät auch egal wäre, weiß ich nicht.
     
  4. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Wenn du es online gekauft hast, tausche es um. Denn wenn du dir in einem halben Jahr denkst "jetzt habe ich 800€ für ein Display ausgegeben und es hat einen Pixelfehler, der mich jetzt doch stört", ärgerst du dich vermutlich sehr :D Und dann kannst du es nicht mehr tauschen.
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ein pixel?? die frage ist ja wohl nicht ernst gemeint.
     
  6. Blackheart

    Blackheart Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.01.09
    Beiträge:
    67
    stimmt nicht ganz bis zu drei pixelfehler sind zumutbar und müssen akzeptiert werden sieht schlecht aus mit dem umtausch außerdem ist das doch nicht so tragisch
     
  7. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Wie es rechtlich aussieht, hast Du ja schon erfahren.

    Ein schwarzer Pixelfehler ist zwar meistens weniger störend als ein weißer, aber ich würde bei den Preisen 100% Qualität erwarten. Ob Du damit klar kommst, musst Du wissen, ich bin da wie Monk, wenn ich einmal wüsste, dass irgendwo ein Pixelfehler ist, würde ich laufend drauf starren.

    Bei meinem 30er Dell hab ich extra nen Fuffi mehr gelöhnt für ne 100%ige Garantie gegen Pixelfehler, da kommt’s dann auch nimmer drauf an.

    Für Leute ohne Zwangserkrankung vielleicht vernachlässigbar. :D
     
  8. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Guten Morgen,

    habe beim Apple Support angerufen. Das Ergebnis: Ich erhalte ein neues Display, das alte wird abgeholt. Ohne viel Tam-Tam, war sehr zuvorkommend.

    Fabio
     
  9. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    auf jeden Fall zurück. Man guckt immer genau auf dieses Pixel, egal wo es ist.

    Und bei den Display Preisen von Apple würde ich ein perfektes Display verlangen.

    @Ragnir. Habe ich auch gemacht, jedoch 2 x 24 Dell's
     
    fabiobroschat gefällt das.
  10. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Hi,

    genau aus dieser Motivation heraus habe ich es auch tauschen lassen. Mir ist klar, dass ein nichts auf der Welt gibt, was 100%ig perfekt (produziert) wird. Aber Apple kommuniziert ja indirekt und mehr oder minder subtil ja selbst die Hochwertigkeit der eigenen Produkte, die es ja tatsächlich gibt im Vergleich zu anderen Marken und möchte entsprechendes Geld dafür (was auch okay ist). Daher bestehe ich dann aber auch auf ein makelloses Gerät. Muss ja schließlich auch den vollen Preis zahlen.

    So einfach ist das.

    Der Fabio
     
  11. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Update:

    Heute habe ich das Ersatzgerät bekommen. Auch hier ist ein Pixel defekt, mitten im Bild. In der Zwischenzeit ist mir beim zuerst bestellten Display noch ein Staubkorn/Fussel aufgefallen, was wohl hinter dem Glas sein muss (man kann es also nicht entfernen).

    Super... nach dem ich schon mein im November 2008 bestelltes MacBook Pro hab viermal tauschen lassen, bevor das fünfte Gerät dann in Ordnung war, stellt sich mir die Frage, ob sich meine "Glückssträhne" mit Apple nun fortsetzt. Das kann doch nicht sein.

    Werden die Produkte von Apple nicht vorab gecheckt, bevor die aus der Produktion in den Versand gehen?

    Was haltet ihr davon?
     
  12. chaos_inc

    chaos_inc Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    7
    Du hattest bereits ziemliches Glück mit dem ersten Umtausch. Evtl. tauscht Apple ja noch einmal.
    Rechtliche Ansprüche hast Du jedenfalls keine, Apple bietet schließlich keine Pixelfehlerklasse 1 an.

    Das Gerät konnte problemlos in Umlauf gebracht werden, es ist ja innerhalb der Toleranzen.

    Ich persönlich würde mich aber auch schwer tun, das zu akzeptieren.
     
    fabiobroschat gefällt das.
  13. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Kann man so ein Staubkorn selber wegbekommen? Also, wenn's hinter dem Glas ist?
     
  14. chaos_inc

    chaos_inc Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    7
    Ja, Saugnapf/näpfe vorausgesetzt.

    Fusselfreies, weiches Tuch verwenden, Panel nicht zerkratzen ;)
     

Diese Seite empfehlen