1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1 externe Festplatte mit 2x TimeMaschine möglich?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von nate, 06.10.09.

  1. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    Hallo Leute,

    ich habe einen iMac und bald ein MacBook und würde gerne meine 1TB externe für TimeMaschine nutzen. Ist das möglich MacBook und iMac getrennte Backups zu machen? und meint ihr das reicht als Backup 1TB? (iMac 500GB, MacBook ca 250GB)

    Danke für jede antwort!
     
  2. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    Also ich denke das reicht solange Du nicht nach Daten von vor einem Jahr suchst. Klar geht das mit Zwei. Also so glaube ich jedenfalls. Unterteil die Platte einfach in 2 500GB Partitionen und dann sollte das gehen.
     
    nate gefällt das.
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Jupp, so wie Rosi-janni das beschreibt funktioniert das.
    Nur nicht gleich, wenn Snow Leopard fragt, ob du dieses Volume als Time Machine Backup
    verwenden möchtest auf ja klicken, sondern in den Systemeinstellungen>Time Machine
    die Volumes manuell wählen.
     
    nate gefällt das.
  4. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    @ Gaffalover: Danke für die Blumen

    Und vorher formatieren und partitionieren. Ich sage nur: Festplattendienstprogramm und dann mal bisschen hier suchen, Du wirst bestimmt fündig.
     
  5. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    jop danke pationiert ist sie schon, benutze die schon am iMac und dann wird das kein Problem sein auch noch am MacBook... danke :)
     
  6. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Quark. Ich benutze auch eine Platte für zwei verschiedene Macs hier im Haushalt. Partitionieren ist nicht nötig. Wichtig ist nur, dass der Computername verschieden ist. TM legt dann im Backup-Ordner einen zweiten Ordner mit dem Namen des anderen Computers an.
     
    nate gefällt das.
  7. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    hehe danke noch besser :D
     

Diese Seite empfehlen