1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

1/100 sek. einer dvd anzeigen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Nathraq, 23.06.09.

  1. Nathraq

    Nathraq Braeburn

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    47
    Hallo liebe community,
    da die Suche leider nichts brauchbares ergeben hat frage ich nun direkt.

    Ich müsste von einer DVD die Zeitangabe in 1/100 Sekunden genau wissen.

    Wer kann helfen.

    Vielen dank

    nathraQ
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    wird wohl schwierig, da es ja nur 25 bilder pro sekunde gibt, also maximal 1/25 genauigkeit.
     
  3. Nathraq

    Nathraq Braeburn

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    47
    auch das würde mir helfen
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Du meinst eine Video-DVD?
    Da wird nicht in Sekundenbruchteilen gezählt, sondern in Frames.
    25 pro Sekunde bei PAL bzw 30 bei NTSC Scheiben.
    Ein Frame entspricht also 0,04 bzw 0,0333... Sekunden
    Kleinere Unterteilungen gibts nicht.
     
  5. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Das ist doch das, was le_Petz auch gesagt hat.

    Aber kann VLC nicht diese genaue Einblendung der Zeit machen? Bzw jedes Dvd Programm?
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    So einfach ist es wohl scheinbar doch nicht.
    Ich habe weder im VLC, noch im DVD-Player genauere Zeitangaben als Sekunden gefunden.
    Lediglich der Quicktime Player zeigt genauere Zeiten oder die Framenummer an. Nur leider kann der keine DVDs abspielen...
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Wer braucht das schon?
    MPEG Streamclip tut das, aber halt nur bei kopierschutzfreien DVDs. Und die sind selten geworden heute.
     
  8. Nathraq

    Nathraq Braeburn

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    47
    hallo,
    es ging um ein Film protokoll.
    Das es nur in Frames geht war/ist mir auch klar. Der Prof wollte es in hundertstel sekunden haben, zumindest an einigen stellen (Der Sinn dahinter bleibt mir bis jetzt unklar).

    Meine Lösung war den Film mit handbrake in ein mp4 Format zu bringen und dann mit Quicktime anzusehen. Ich glaub es ist auch die einzige Lösung. Es sei denn es gibt irgendeinen Terminal Befehl mit dem man den DVD Player dazu zwingen kann die Frames an zuzeigen.
    Aber nachdem hier meine Bedenken was die Genauigkeit von 1/100 sek. angeht bestätigt wurden, hab ich einfach mal im Vorwort meiner Arbeit darauf hingewiesen.
    Danke an alle für ihre Hilfe

    ein übernächtigter
    nathraQ
     

Diese Seite empfehlen