1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

0%-Finanzierung im Apple-Store nur telefonisch?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mfkne, 19.05.06.

  1. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Hallo zusammen!

    Ich habe gestern im Apple Store entdeckt, daß noch bis Ende Mai eine 0%-Finanzierung u.a. für MacBooks angeboten wird. Da ich das Angebot nutzen wollte, habe ich mir das MacBook meiner Wahl ausgesucht, bestellt und als Zahlungsmethode AFS gewählt. Am Ende der Bestellung sollte ich das Kreditanfrageformular ausfüllen.

    Dort wurde im ersten Schritt die gewünschte Ratenzahl abgefragt, aber auch bei den 10 Raten (für die es die 0% geben sollte) wurden über 9% verlangt.

    Kann es sein, daß das Angebot nur bei telefonischer Bestellung gilt?

    -Christian
    PS: Ich habe kein wirklich besser passendes Forum gefunden.
     
  2. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    soviel ich hier sehen kann scheint das wirklich nur per telefon zu funktionieren... mehr ist da nicht zu finden.
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    So, ich habe angerufen.

    Ergebnis: Ich kann von der 0% bzw. 3,9%-Finanzierung nur Gebrauch machen, wenn ich jemanden als Bürgen dafür angebe. Grund: Ich bin Student. Daß ich ein festes Arbeitsverhältnis nebenher habe, hat den nicht interessiert.

    Ergo: Kein Umsatz für Apple.
     
  4. elenex

    elenex Gast

    Wenn du nen Bürgen hättest, könntest du dann zu den Konditionen im EDU Store von den 0% Finanzierung gebrauch machen?
     
  5. Fiedelliese

    Fiedelliese Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    6
    Also ich bin Studentin und habe das Angebot Anfang des Jahres genutzt. Bei mir hat meine Mutter gebürgt und dann habe ich völlig problemlos das 0% Angebot genommen. Habe auch noch keinen Ärger damit gehabt-solltest du also einen Bürgen finden (der braucht seit 3 Jahren einen job), kann ich das nur empfehlen!
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    bitte mal den link posten!!

    danke

    jürgen
     
  7. Yeti

    Yeti Gast

    Ich hatte mal nach der 0% Finanzierung gefragt als ich meinen iMac bestellt habe. Auf den Unterlagen des ausführenden Kreditinstituts stand dann noch ein nicht unerheblicher Betrag (weiss leider nicht mehr wieviel) als "Bearbeitungsgebühr" drauf. Das hat mich dann veranlasst doch lieber direkt zu Zahlen. 0% war eben doch nicht 0%

    Gruss,
    Michael
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Natürlich könnte ich einen Bürgen nennen. Was mir aber stinkt: Die 10%-Finanzierung könnte ich auch ohne Bürgen kriegen. Worum geht's Apple wohl?
     
  9. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Auch für die "normale" Finanzierung brauchst du einen Bürgen wenn du kein geregeltes Einkommen beziehst...
     
  10. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Laut dem Mitarbeiter am Telefon nicht. Die 10%-Finanzierung hätte er mir sofort angeboten.
     
  11. DasSCHWITZENDEÖltier

    DasSCHWITZENDEÖltier Zabergäurenette

    Dabei seit:
    19.07.04
    Beiträge:
    607
    Ich habe gerade eine solche Finanzierung laufen, mein Vater ist zweiter Kreditnehmer (bürgt für mich).

    Als Student beziehst du in der Regel kein pfändbares Einkommen, da tun sich die Banken schwer mit der Kreditvergabe ... ;)
     

Diese Seite empfehlen